__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
ÜBER UNS
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
SCHADEN MELDEN

BETRIEBSHAFTPFLICHT

Finden Sie jetzt die günstigsten Tarife für Ihre KFZ Werkstatt

100%

Unabhängige Beratung

Sichere Kommunikation

Hohe Kundenzufriedenheit

Günstiger Preis

Die KFZ Werkstatt Versicherung: Vergleich & Kosten

Unabhängig davon, ob Sie einen Gebrauchtwagenhändler, einen Abschleppdienst, eine Autowerkstatt / Kfz-Werkstatt oder einen gemischten Kfz-Betrieb in der Automobilindustrie betreiben, Kunden bringen ihre Fahrzeuge jeden Tag zu Ihnen und Sie kümmern sich im Rahmen Ihres Services um sie. Ihre Kunden erwarten nicht nur einen sorgfältigen Umgang mit dem Ihnen anvertrauten Auto oder Motorrad, sondern auch einwandfreies Know-How, um ihre Sicherheit im Straßenverkehr zu gewährleisten. Und für Sie, die Sie in der Automobilindustrie arbeiten, hat die Sicherheit Ihrer Kunden innerhalb und außerhalb des Autos oberste Priorität. Dies kann jedoch nicht immer garantiert werden. Das branchenspezifische Risiko beim Handel und der Vermarktung von Kraftfahrzeugen birgt ein hohes Schadenspotenzial mit teuren Folgekosten, die die Existenz Ihres Unternehmens leicht gefährden können.

Ist eine "Kfz-Werkstatt-Versicherung" Pflicht?

Der richtige Versicherungsschutz für eine Autowerkstatt / Kfz-Werkstatt ist ein komplexes Thema. Insbesondere die freiwillige aber dringend empfohlenen Betriebshaftpflichtversicherung schafft Probleme für Laien und erfordert eine intensive und qualifizierte Beratung. Es ist auch wichtig, wertvolle Maschinen, die eigenen Fahrzeuge und die Fahrzeuge der Kunden ordnungsgemäß zu versichern.

Wenn es um eine gute Betriebssicherheit geht, unterscheidet sich der Kfz-Handel stark von anderen Unternehmen: Wer Kraftfahrzeuge betreibt oder verkauft, muss sich nicht nur vor den klassischen Haftungsrisiken für seine betrieblichen Tätigkeiten schützen, sondern auch den Versicherungsschutz für Kundenfahrzeuge einhalten sowie für alle Fahrzeuge des Unternehmens.

Eine konventionelle Haftpflichtversicherung allein reicht nicht aus, um Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern ein Höchstmaß an Sicherheit zu bieten. Deshalb ist eine maßgeschneiderte Versicherungslösung für Ihre Branche unerlässlich.

Obhutspflicht von Kfz-Betrieben

Wenn ein Kunde sein Fahrzeug verlässt, um es Ihnen im Rahmen einer Dienstleistung in Ihrer Werkstatt zu lassen, muss Ihre Versicherung für das Auto des Kunden sorgen und es schützen. Dabei übernehmen Sie die Pflicht, sich um das Eigentum anderer zu kümmern. Diese Verpflichtung beginnt mit der Übernahme des Fahrzeugs und endet mit der Rückgabe an den Kunden. Dies bedeutet, dass Ihre Sorgfaltspflicht nicht nur auf Ihre eigenen Einrichtungen beschränkt ist, sondern auch während einer Probefahrt oder im Rahmen eines Abhol- und Lieferservices besteht.

Zusammensetzung des richtigen Versicherungsschutzes für eine Kfz-Werkstatt

Umfassender Haftpflichtschutz

  • Betriebshaftpflicht
  • Kfz-Zusatzhaftpflicht
  • Kfz-Handel und Kfz-Handwerk (Pflicht für rote Kennzeichen)

Umfassender Haftpflichtschutz

  • Inhaltsversicherung
  • Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Rechtschutzversicherung
  • Elektronikversicherung
  • Maschinenversicherung
  • Cyberversicherung

Bei einer Kfz-Werkstatt sind insbesondere diese Versicherungen notwendig

Betriebshaftpflichtversicherung für Kfz-Betriebe: Schutz vor Personenschäden und Sachschäden

Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist für jeden Kfz-Betrieb unerlässlich. Es ist wahrscheinlich ein Risiko, das Sie kaum erwarten, wenn ein Kunde bei einem Besuch in Ihrem Autohaus oder in Ihrer Autowerkstatt verletzt wird. Aber eine Ölpfütze, die nicht rechtzeitig entfernt wird, oder sogar ein zurückgelassener Schraubendreher können schnell großen Schaden anrichten. Einmal nur, ohne wirkliche Beachtung, und ein Unfall ist bereits passiert: Der Kunde fällt und seine Brille bricht, im schlimmsten Fall bricht sogar sein Arm.

Wenn das Eigentum Dritter oder anderer Personen in Ihrer Werkstatt oder Ihrem Verkaufsbereich beschädigt wird, sind Sie als unabhängiger Auftragnehmer im Automobilhandel gesetzlich verpflichtet, den vollen Betrag der Entschädigung zu zahlen. Sie haften unbeschränkt mit Ihrem gesamten Vermögen. Dies gilt auch für Schäden, die von Ihren Mitarbeitern (einschließlich Auszubildenden oder Praktikanten) verursacht werden. Mit der Betriebshaftpflichtversicherung sind Sie gegen die finanziellen Folgen von Schadensersatzansprüchen gegenüber Dritten geschützt.

Umweltgefährdende Stoffe wie Benzin, Motoröl oder ätzende Lösungsmittel und Farben sind eine weitere Gefahrenzone in einer Werkstatt. Wenn Wasser oder Boden gemäß den Bestimmungen zur Umwelthaftung beschädigt werden, kann dies kostspielig sein. Mit der Betriebshaftpflichtversicherung können Sie das Haftungsrisiko Ihrer Autowerkstatt für Umweltschäden abdecken.

Beispiele für Schäden in Autowerkstätten / Kfz-Werkstätten

Eis auf dem Firmengelände

Überrascht vom Beginn des Winters haben Sie den Bereich vor Ihrer Werkstatt nicht richtig gereinigt. Unter der dünnen Schneeschicht bildet sich eine Eisschicht. Beim Verlassen des Fahrzeugs rutscht ein Kunde aus und bricht sich den Fuß. Die Ansprüche in Höhe von 2.500 Euro Schmerzensgeld übernimmt die Betriebshaftpflichtversicherung für die Kfz-Werkstatt.

Umweltschäden durch undichte Kanister

Eine Kraftstoffdose in Ihrem Garagenhof wurde durch einen Fehler nicht richtig gelagert und läuft aus. Dies führt zu massiven Umweltschäden am Eigentum des Nachbarn, da Benzin den Boden kontaminiert hat. Dann müssen mehrere Hektar Land entfernt werden. Die Betriebshaftpflichtversicherung deckt die Ansprüche für die Beseitigung der verursachten Umweltschäden ab.

Motoröl verdirbt einen teuren Mantel

Ein Kunde möchte sein Auto nach der Reparatur wegfahren. Während er in der Werkstatt auf den Meister wartet, sitzt er auf der Hebebühne fest, wo das Motoröl bereits ausgetreten ist und noch nicht gereinigt wurde. Sein Mantel ist beschädigt und kann nicht mehr gereinigt werden. Die vom Kunden geforderte Entschädigung wird durch die Betriebshaftpflichtversicherung der Kfz-Werkstatt gedeckt.

Was passiert mit Ihrer Betriebshaftpflichtversicherung, wenn Sie Ihre Kfz-Werkstatt schließen müssen?

Wenn Sie Ihre Kfz-Werkstatt aufgeben müssen, zum Beispiel wegen Insolvenz, haben Sie ein besonderes Widerrufsrecht. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Versicherungsprämien nur bezahlen müssen, während Sie tatsächlich selbstständig sind. Um von Ihrem besonderen Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie Ihrem Versicherer eine Bestätigung über die Gewerbeabmeldung Ihres Unternehmens senden. Wenn die Gewerbeabmeldung Ihres Unternehmens in der Zukunft liegt, wird der Versicherungsvertrag an diesem Datum gekündigt. Wenn die Gewerbeabmeldung Ihres Unternehmens bereits erfolgt ist, wird der Vertrag an dem Tag gekündigt, an dem die Gewerbeabmeldung des Unternehmens beim Versicherer eingeht.

Ergänzende Zusatzhaftpflichtversicherung für Kfz-Betriebe: Schutz bei Tätigkeitsschäden und Bearbeitungsschäden

Die Deckung von Tätigkeitsschäden und Bearbeitungsschäden ist für einen optimalen Schutz vor Risiken in der Automobilindustrie unerlässlich. Diese fallen nicht in den Leistungsumfang herkömmlicher gewerblicher Haftpflichtversicherungen und sollten daher von der besonderen Zusatzhaftpflichtversicherung für Kfz-Betriebe abgedeckt werden. Die Zusatzhaftpflichtversicherung für Kfz-Betriebe stellt sicher, dass sowohl direkte als auch indirekte Schäden am Fahrzeug des Kunden, die durch die Arbeit oder durch die Mitarbeiter verursacht werden, abgedeckt sind. Dies schließt unter anderem Schäden ein, die durch unsachgemäße Reparaturen oder Lackierarbeiten verursacht wurden. Dies schließt auch Schäden ein, die durch Unaufmerksamkeit bei der Arbeit verursacht werden, wie zum Beispiel Unebenheiten und Beulen in der Karosserie oder Kratzer an der Innenseite.

Besondere Bestimmungen für Gewährleistungsansprüche

Die ergänzende Zusatzhaftpflichtversicherung für Kfz-Betriebe deckt den Schaden ab, den Sie im Rahmen Ihrer Arbeit Dritten zufügen. Gewährleistungsansprüche sind dagegen grundsätzlich vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Dies bedeutet, dass die Versicherung nicht greift, wenn eine vereinbarte Reparatur oder Wartung nicht vollständig durchgeführt wird oder den Werkstattkunden nicht zufriedenstellt.

WEITERE Beispiele für Schäden in Autowerkstätten / Kfz-Werkstätten

Motorschaden nach Ölwechsel

Der gesamte Zylinderkopf des Kundenfahrzeugs muss aufgrund einer verbrannten Dichtung am Zylinder ausgetauscht und geglättet werden. Nach der Reparatur wird ein Ölwechsel durchgeführt, um die Späne zu entfernen. Die Angestellten vergessen dabei, das Motoröl nachzufüllen, wodurch der Motor beschädigt wird. Die Zusatzhaftpflichtversicherung deckt den Wiederbeschaffungswert des Motors und die damit verbundenen Installationskosten ab.

Unfall nach Montage des Rades

Der Mechaniker vergisst nach einem routinemäßigen Reifenwechsel, eine Schraube am linken Vorderrad festzuziehen. Die Radschraube löst sich, der Kunde verliert das Vorderrad auf der Hauptstraße und erleidet einen Unfall. Die linke Aluminiumfelge, Stoßstange und der Kotflügel des Autos müssen ausgetauscht werden. Die Betriebshaftpflichtversicherung deckt die Kosten für den Personenschaden ab. Die Schäden am Fahrzeug des Kunden werden durch die Zusatzhaftpflichtversicherung des Reparaturbetriebs gedeckt.

Zubehör nach unsachgemäßer Wartung zerkratzt

Eine Kfz-Sattlerei soll den Innenraum eines Oldtimers restaurieren, um dem Original treu zu bleiben. Dazu werden die Sitze gepolstert und neu bezogen und die Türverkleidungen komplett renoviert. Bevor der Kunde sein Fahrzeug wieder erhalten kann, muss der Auszubildende das Armaturenbrett polieren. Er verwendet allerdings das falsche Reinigungsmittel und zerkratzt die Oberfläche des Materials im Handschuhfach. Die Kosten für die Reparatur mit Originalteilen am Kundenfahrzeug werden durch die Zusatzhaftpflichtversicherung der Kfz-Sattlerei gedeckt.

WAS DECKT DIE BETRIEBSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG AB?

  • PERSONENSCHÄDEN
  • SACHSCHÄDEN
  • ENTSCHÄDIGUNGSZAHLUNGEN

Personenschäden

Personenschäden sind zumeist ein Horrorszenario und mit hohen Kosten verbunden. Eine Betriebshaftpflichtversicherung deckt diese Art von Schäden zuverlässig ab, sodass Sie sich voll und ganz auf Ihre Tätigkeit konzentrieren können.

Kfz-Handel- und -Handwerk-Versicherung: Schutz im Straßenverkehr

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Diese obligatorische Versicherung gilt für alle Ihre Fahrzeuge auf der Straße.


Sie können davon ausgehen, dass alle Kundenfahrzeuge in Ihrer Obhut mindestens eine Haftpflichtversicherung und gegebenenfalls eine zusätzliche Vollkaskoversicherung haben. Diese Versicherung haftet nicht nur für Schäden, die vom Fahrzeughalter selbst verursacht wurden. Diese Versicherungspflicht umfasst auch alle gebrauchten oder neuen Fahrzeuge, die Sie als Händler zum Verkauf anbieten, sowie die dafür vorgesehenen roten Nummernschilder (auch Wechsel- oder Händlerschilder genannt).

Sie muss nicht nur Schäden abdecken, die durch die Nutzung des Fahrzeugs durch Dritte verursacht wurden (gesetzliche Haftpflichtversicherung), sondern auch Schäden am Fahrzeug selbst (freiwillige Kasko-Deckung). Ganz egal, ob es sich um eine selbstverschuldete Heckkollision während einer Probefahrt, eine Manöver-Beule oder einen Sturmschaden handelt. Andernfalls müssen alle Schäden, die dem Kunden oder seinen Fahrzeugen entstehen, aus der Kasse des Unternehmens bezahlt werden. Und dies kann teuer werden.

Diese besonderen Bedingungen für den Kraftfahrzeughandel werden für die Kfz-Handel- und -Handwerk-Versicherung (auch als Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung oder KfzSBHH bezeichnet) berücksichtigt.

Welche Fahrzeuge sind in einer Kfz-Handel- und -Handwerk-Versicherung versichert?

Im Gegensatz zur privaten Kfz-Versicherung deckt dieses Versicherungskonzept nicht nur ein bestimmtes Fahrzeug ab, sondern die gesamte Flotte als Paket.

Diese Risiken können abgedeckt werden

  • Kundenfahrzeuge in Ihrer Werkstatt (Werkstattrisiko für Fremdfahrzeuge)
  • Bei Ihrem Unternehmen zugelassene Fahrzeuge (Winden, Lastwagen usw.)
  • Fahrzeuge mit roten Schildern (Straßentests, Fahrzeugtransfers)
  • Fahrzeuge mit Kurzzeitkennzeichen
  • Zum Verkauf angebotene, aber noch nicht zugelassene Fahrzeuge (Händlerrisiko für eigene Fahrzeuge)

Welche Risiken deckt die Kfz-Versicherung ab?

Haftpflichtrisiko

Die Kfz-Handel- und -Handwerk-Versicherung deckt einen Schadensfall bei Personen- und Sachschäden Dritter ab, einschließlich etwaiger finanzieller Verluste aus der Nutzung eines Kraftfahrzeugs.

Kaskorisiko

Sturmschäden und Hagelschäden, Feuer und Explosion, Wildtierunfall, Diebstahl von Firmeneinrichtungen, Glasscherben

Vollkasko

Entstandene Schäden an eigenen Fahrzeugen und Kundenfahrzeugen bei Unfällen durch eigenes Verschulden, Vandalismus

Weitere Beispiele für Schäden in Autowerkstätten / Kfz-Werkstätten

Unfall während einer Probefahrt

Der Mechaniker führt nach dem Wechseln der Bremsbeläge eine Probefahrt mit dem Auto des Kunden durch. Er fährt in einer scharfen Linkskurve zu schnell. Das nächste Fahrzeug kann nicht rechtzeitig ausweichen und landet in einer Böschung. Beide Autos sind stark beschädigt. Die Kfz-Handel- und -Handwerk-Versicherung deckt Schäden an Fahrzeugen Dritter ab. Sobald auch das Vollkasko-Modul abgeschlossen wurde, trägt der Versicherer die Kosten für die Reparaturen am Kundenfahrzeug vollständig.

Ein Auto fällt von der Hebebühne

Ein Autoabgasservice muss eine gerissene Abgasanlage reparieren. Dazu wird das Auto auf die Hebebühne gefahren. Weil die Hebearme falsch positioniert sind, gleitet das Auto zur Seite und fällt mit der Beifahrerseite auf den Boden. Ergebnis: Totalschaden. Die Werkstatt muss das Fahrzeug für den Kunden ersetzen. Ein Sturz von einer Hebebühne gilt nicht als Betriebsschaden, wie oft fälschlicherweise angenommen wird. Das Unternehmen ist gegen diese Risiken nur bei einer Vollkasko-Deckung in der Kfz-Handel- und -Handwerk-Versicherung versichert.

Diebstahl

Während der Nacht brechen vier Diebe in die Räumlichkeiten eines Gebrauchtwagenhändlers ein. Dieser ist auf Autotuning spezialisiert und verfügt über eine exklusive Flotte amerikanischer Autos. Obwohl die Diebe nicht in das Büro einbrechen können, wo die Autoschlüssel aufbewahrt werden, nehmen sie die Katalysatoren aus den Auspuffanlagen sowie die Alufelgen samt Reifen mit. Der Schadenfall des Diebstahls ist teuer und beläuft sich auf 5.000 Euro.

Inhaltsversicherung: Schutz des Betriebsinventars und Betriebsunterbrechungsversicherung: Schutz bei einer Schließung des BetriebEs

Ein Kfz-Betrieb benötigt die richtige Ausrüstung für erstklassigen Service. Eine Hebebühne, einen Bremsentlüfter oder eine Karosseriepresse kosten jedoch viel Geld, welches Sie in Ihre Existenz als unabhängiger Auftragnehmer investiert haben. Darüber hinaus kann es zu einem Lager von Reifen oder Ersatzteilen und einer Vielzahl von Autoprodukten kommen, die Sie zum Verkauf anbieten.

Schutz des Betriebsinventars vor diesen Gefahren

  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm
  • Hagel
  • Diebstahl

Im Falle eines Totalschadens ersetzt die Versicherung den neuen Wert der versicherten Dinge oder übernimmt die Kosten für die Reparatur der Restauration. Eine Sache weniger, über die man sich Sorgen machen muss!

Der Umfang der gewerblichen Inhaltsversicherung umfasst alle Werkzeuge und Maschinen, die Sie benötigen, um den von Ihnen angebotenen Service zu erbringen. Der Versicherungsschutz deckt auch Reparatur-, Lösch- oder Reinigungskosten ab, die durch Schäden entstehen.

Betriebsunterbrechungsversicherung: Zusätzlicher wirksamer Schutz

Was tun Sie, wenn das Unternehmen beispielsweise nach einem Brand geschlossen bleiben muss, bis alle Schäden behoben sind? Sie erhalten keine Einnahmen, aber die Fixkosten müssen noch bezahlt werden. Die Betriebsunterbrechungsversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen einer Geschäftsschließung. Dies kann als zusätzliches Element der Inhaltsversicherung abgeschlossen werden.

Beispiele für Schäden in Autowerkstätten / Kfz-Werkstätten

Feuer nach Kurzschluss

Ein durch einen Kurzschluss verursachter Brand breitete sich in der gesamten Werkstatt aus. Die Flammen beschädigten das Gebäude sowie verschiedene Analysegeräte und Werkzeuge. Aufgrund der daraus resultierenden Rußablagerungen können Werkstatträume wochenlang nicht genutzt werden. Die Werkstatt muss geschlossen bleiben, was zu einem enormen Umsatzverlust führt. Die Inhaltsversicherung übernimmt die Kosten für den Austausch des zerstörten Werkzeugs. Die Umsatzeinbußen werden von der Betriebsunterbrechungsversicherung erstattet.

Eingeschränkter Betrieb nach Sturmschäden

Ein schwerer Sturm beschädigt das Dach eines Kfz-Elektrobetriebs. Da bis zum nächsten Morgen niemand den Schaden bemerkt, gelangt das Wasser mehrere Stunden lang in die Werkstatt und die elektronischen Messgeräte gehen dadurch kaputt. Die Werkstatt muss nicht vollständig schließen, kann aber vorübergehend keine elektrischen Dienstleistungen mehr anbieten. Die gewerbliche Inhaltsversicherung deckt Schäden am Dach sowie die notwendigen Reparaturkosten ab.

Diebstahl beim Händler

Eine Diebesbande bricht in das Büro eines Gebrauchtwagenhändlers ein. Sie zerbrechen die Fenster und öffnen mit einer Eisenstange das Schloss an der Tür. Sie stehlen den Safe und das Geld aus dem Büro sowie Laptops, Drucker und das Kartenzahlgerät. Sie verlassen den Tatort und hinterlassen ein Feld der Verwüstung. Die Inhaltsversicherung übernimmt und erstattet dem Gebrauchtwagenhändler den entstandenen Schaden.

Gewerberechtsschutzversicherung

Eine Gewerberechtsschutzversicherung ist sehr sinnvoll und unterstützt Sie bei Streitigkeiten mit Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und Subunternehmern. Wenn im Rahmen Ihrer Tätigkeit ein Streit entsteht, deckt die Rechtsschutz Versicherung des Unternehmens die Kosten, die für einen Anwalt oder vor Gericht entstehen. Die Versicherung deckt auch die Kosten von Sachverständigen und Gutachtern ab. Auch eine Schlichtung bei einem Mediator ist schnell möglich.

Elektronikversicherung

Eine Elektronikversicherung schützt Ihre elektronischen Inspektionswerkzeuge, Computergeräte und Diagnosegeräte wie digitale Endoskope oder OBD-Geräte. Diese Risikodeckung ist ein sehr guter zusätzlicher Schutz für die Inhaltsversicherung, da sie Ihre elektronischen Geräte vor anderen Risiken schützt. Zum Beispiel, wenn Sie elektronische Komponenten durch Ungeschicklichkeit beschädigen.

Maschinenversicherung

Die Maschinenversicherung schützt Ihr gesamtes System (wie die Hebebühne oder die Autowaschanlage), auch wenn die Technologie ausfällt oder der Schaden durch einen Betriebsfehler verursacht wird. Wenn eine Maschine repariert oder sogar neu gekauft werden muss, sind Sie mit einer Maschinenversicherung abgesichert.

Cyberversicherung gegen Datenschutzverletzungen

Der Betrieb einer Kfz-Werkstatt kann auch noch ein weiteres, zusätzliches Risiko, bergen, gerade online. Themen wie der Datenschutz für sichere Online-Zahlungen und der korrekte Umgang mit vertraulichen Kundeninformationen sind extrem wichtig. Bei Datenfehlern oder einer Vernachlässigung der Datensicherheit ist ein moderner Schutz durch eine Cyberversicherung auf jeden Fall wichtig und notwendig.

Es kann ebenfalls zu einem Hacker-Angriff durch Computerviren, Malware und Ransomware kommen. Auch davor schützt Sie eine Cyberversicherung.

Wo kann ich eine Kfz-Werksatt-Versicherung abschließen?

Ein Versicherungsspezialist sollte für weitere Informationen, eine kostenlose Bedarfsanalyse, eine Beratung und einen Vergleich beauftragt werden. Dieser Vergleich ermöglicht es Ihnen, die richtigen Arten von Versicherungen und Versicherer für Ihren Kfz-Betrieb zu finden.

Wir empfehlen Ihnen, unser Vergleichsportal zu nutzen. Es wird von ProvenExpert mit über 260 Bewertungen (Stand Mai 2021) mit der Höchstpunktzahl in der Bewertung von 5,00 von 5 möglichen Punkten empfohlen. Es zeichnet sich durch hervorragende Beratungsfähigkeiten sowie Kundenbindung und erfolgreiche Anfragen und Aufträge aus. Dort können Sie Ihre Versicherung ganz einfach online abschließen, um mit Ihrer Kfz-Werkstatt-Versicherung den besten Versicherungsschutz und Service zu erhalten.

WIE KUNDEN UNS BEWERTEN

BETRIEBSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Finden Sie jetzt die günstigsten Tarife für Ihre KFZ Werkstatt

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

WARUM BEI UNS VERSICHERN ?

Abschluss in 5 Minuten

Kein langatmiges Ausfüllen über mehrere Seiten. Wir fragen nur das, was man fragen muss.

Schäden online melden

Du kannst wählen, wie du uns Deinen Schaden meldest. Wir sind per Mail, Chat oder Telefon für Dich da.

Digitaler Vertrag

Noch sind nicht alle Versicherungen im digitalen Zeitalter angekommen. Wir versuchen aber so viel wie möglich, mit dir elektronisch zu kommunizieren.

Einfach erreichbar

Wir betreiben kein klassisches „Callcenter“ mit Warteschleife. Persönlicher & schneller Kontakt ist uns wichtig.

Interessiert, aber noch unschlüssig?

Dann trage dich jetzt in unseren "Newsletter" ein...

Als kleines Dankeschön erhält jede 100. Anmeldung einen 20€ Amazon Gutschein *)

*) Letzter Glücklicher:  "noch keiner"  (Veröffentlicht auch auf unserer Facebook Page)

IN 1-2-3 SCHRITTEN IHRE KFZ WERKSTATT VERSICHERN

01

Tarif auswählen

Wähle eines unserer sorgfältig vorselektierten Versicherungsangebote aus.

02

Formular ausfüllen & absenden

Wir brauchen Informationen zu Dir und Deinen Wünschen. Diese teilst Du uns über unseren „E-Antrag“ mit.

03

Versicherungsunterlagen erhalten

Je nach Versicherung bekommst du deine Unterlagen bequem per Email oder klassisch per Post.

WER WIR SIND ?

  • Junge, motiviere Versicherungs-Experten
  • Unabhängiger Versicherungsvermittler seit 2001
  • Bereits über 6000 zufriedene Kunden 
  • Derzeitige Weiterempfehlungsrate: 99%
  • Unser Motto: „Antwort innerhalb von 48 Stunden“

UNSERE VERSICHERUNGS PARTNER

Wir bieten Ihnen bzgl. unserer Gewerbeversicherungen ausgewählte Tarife der Gewerbeversicherung24 Vergleichsportal GmbH an. Diese zeichnen sich durch ein sehr umfangreiches Angebot und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus, wodurch sich fast jeder Spezialfall angemessenes Tarif finden lässt.

BETRIEBSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Finden Sie jetzt die günstigsten Tarife für Ihre KFZ Werkstatt

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

Deine Frage war nicht dabei ?

Kein Problem! Schicke uns einfach deine Frage. Wir antworten dir innerhalb von 48 Stunden.

PS: Bei uns antworten noch echte Menschen. Keine Bots :)

Durch Absenden der Nachricht erkläre ich mich damit einverstanden, dass mich die versicherDich GmbH einmalig (oder falls nötig mehrfach) kontaktiert, um meine Fragen bestmöglich zu beantworten.

Durch Absenden der Nachricht erkläre ich mich damit einverstanden, dass mich die versicherDich GmbH einmalig (oder falls nötig mehrfach) kontaktiert, um meine Fragen bestmöglich zu beantworten.

BETRIEBSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Finden Sie jetzt die günstigsten Tarife für Ihre KFZ Werkstatt

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

NOCH FRAGEN ?

Unser Team berät dich gern!

Ruf einfach an:

0221 82 82 39 29 (Mo-Fr 09:00- 18:00 Uhr)

Oder klicke auf den Button unten