REPARATURKOSTEN-VERSICHERUNG

​Die günstigsten Tarife für Deinen ​Gebrauchtwagen

​Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

GAV Logo

Unabhängige Beratung

​​Sichere Kommunikation​

​​Hohe Kundenzufriedenheit

Schon ab 5€ im Monat

WAS IST EINE REPARATURKOSTENVERSICHERUNG FÜR gebrauchtwagen (Gebrauchtwagengarantie)?

Eine Reparaturkostenversicherung für ein gebrauchtes Auto wird häufig auch als Gebrauchtwagengarantie bezeichnet. Egal mit welchem Begriff man die optionale KfZ-Versicherung bezeichnet: Eine Reparaturkostenversicherung übernimmt die Kosten für Instandsetzungen am Auto, die aufgrund von Defekten an definierten Bauteilgruppen entstehen.

Die Zusatzversicherung kann zusätzlich zur Kaskoversicherung abgeschlossen werden und richtet sich nach deinen individuellen Bedürfnissen und Ansprüchen, egal, welches Auto, welcher KFZ-Marke du fährst. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Tarife, mit denen du eine spezifische Bandbreite an Werkstattergeignissen für deinen PKW abdecken kannst. Die bei uns buchbaren, ausgewählten Tarife der GAV AG zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus, sind individuell anpassbar und beginnen ab 99 Euro im Jahr.

WER BRAUCHT EINE REPARATURKOSTEN-VERSICHERUNG?

Die Zusatzversicherung lohnt sich für dich, wenn du dich gegen unerwartete und hohe Reparaturkosten an deinem Auto absichern möchtest. Sinnvoll ist eine Reparaturkostenversicherung beispielsweise dann, wenn du eine Anschlussgarantie an die Werksgarantie deines Autos suchst. So lässt sich quasi die Garantie entspannt und günstig für ein Jahr verlängern. Je nach Tarif werden unterschiedliche Komponenten und Bauteile gebrauchter Fahrzeuge versichert. 

Der Abschluss einer Reparaturkostenversicherung ist für dich empfehlenswert, wenn du ein junges Auto besitzt, das noch immer über einen hohen Zeitwert verfügt. Auch beim Kauf eines gebrauchten Autos kann eine Gebrauchtwagengarantie für das zu verkaufende Auto abgeschlossen werden und auf diese Weise das Risiko des neuen Besitzers verringern, eventuell aus eigener Tasche zahlen zu müssen. Die von uns angebotene Reparaturkostenversicherung der GAV AG greift zuverlässig und verfügt über gute Bewertungen. Gern unterstützen wir dich beim finden des richtigen Tarifs, um dir optimalen Schutz für dein Auto zu bieten. Du kannst jederzeit unseren Service nutzen, um weitere Informationen zu erhalten.

Was DECKT DIE REPARATURKOSTEN-VERSICHERUNG ab?

  • SchADEN nach dem Kauf
  • Schäden an Bauteilen

Schaden nach dem Kauf

Wer eine Reparaturkostenversicherung besitzt, der muss sich um anfallende Reparaturen, die eventuell bereits beim Kauf eines gebrauchten KFZ bestanden, keine Gedanken machen. Reparaturkosten werden einfach von der Versicherung übernommen.

GÜNSTIGE REPARATURKOSTEN-VERSICHERUNG : PREIS-BEISPIELE

Wir empfehlen die Tarife der GAV AG. Die GAV ist ein Anbieter, der eine maßgeschneiderte Reparaturkostenversicherung für dich und dein Auto anbietet. So bist du zu jeder Zeit vor potentiellen Folgekosten geschützt.

Wie hoch die monatlichen Beiträge für dein Auto ausfallen, hängt von der Tarifvariante Aktiv, Komfort oder Premium ab, die jeweils unterschiedliche Leistungen und Preise bieten.

Nicht vergessen: Auch die Motorisierung deines PKW ist ein Punkt, der den monatlich fälligen Versicherungsbeitrag beeinflusst.

Ein Auto mit maximal 105 PS kannst du in der Tarifvariante Aktiv zum Beispiel ab 8,25 Euro im Monat versichern. Das sind gerade einmal 99 Euro  im Jahr. Für das identische Fahrzeug werden in der Tarifvariante Komfort 24,92 Euro  pro Monat fällig, bzw. 44,92 Euro pro Monat in der Tarifvariante Premium. Die genauen Preise, die für dein Auto gelten, kannst du dir einfach und komfortabel durch unseren Tarifrechner ausrechnen lassen.

GEBRAUCHTWAGENGARANTIE : AUF WAS MUSS ICH ACHTEN?

Vor dem Abschluss solltest du sicherstellen, dass die Versicherungspolice deinen Bedürfnissen und Ansprüchen gerecht wird. Dabei spielen die konkreten, im Tarif aufgeführten Versicherungsleistungen eine zentrale Rolle, ebenso wie die Ausstattung, die Motorisierung, sowie die Laufleistung deines Autos. 

Die Reparaturkostenversicherung sollte möglichst zahlreiche Bauteile deines Autos abdecken, damit du im Reparaturfall keine böse Überraschung erlebst. Die GAV AG bietet dir für dein Auto günstige Tarife mit guten Leistungen an.

Versichert sind die wichtigsten Komponenten an deinem Auto, wie zum Beispiel Motor, Getriebe, Achsgetriebe und Komponenten der Abgasanlage, ob z.B. der Austausch vom Kat inkl. erfährst du in unseren FAQs und auf der Seite der Versicherungen. Wenn du dich etwas umfassender absichern willst, kannst du für einen geringen Aufpreis auch weitere Bauteile und Fahrzeugkomponenten, wie zum Beispiel Fahrdynamiksysteme, Bremssysteme, die Lenkung und andere Elektronik mitversichern. Natürlich musst du individuell abwägen, welche Versicherungsleistungen für dein Fahrzeug im Hinblick auf die individuelle Laufleistung deines PKW Sinn machen.

WIE KUNDEN UNS BEWERTEN

REPARATURKOSTEN-VERSICHERUNG

Finde jetzt die günstigsten Tarife für deinen Gebrauchtwagen

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

WARUM BEI UNS VERSICHERN ?

​​​Abschluss in 5 Minuten

​​Kein langatmiges Ausfüllen über mehrere Seiten. Wir fragen nur das, was man fragen muss.​

​​​Schäden ​online melden

​Du kannst wählen, wie du uns Deinen Schaden meldest. Wir sind per Mail, Chat oder Telefon für Dich da.

​​​​Digitaler Vertrag

​Noch sind nicht alle Versicherungen im digitalen Zeitalter angekommen. Wir versuchen aber so viel wie möglich, mit dir elektronisch zu kommunizieren.

​​Einfach erreichbar

​Wir betreiben kein klassisches „Callcenter“ mit Warteschleife. Persönlicher & schneller Kontakt ist uns wichtig.

​​​Interessiert, aber noch unschlüssig?

Dann trage dich jetzt in unseren "Newsletter" ein...

Als kleines Dankeschön erhält jede 100. Anmeldung einen 20€ Amazon Gutschein *)

IN 1-2-3 SCHRITTEN DEIN ​KRAFTFAHRZEUG
VERSICHERN

  • 1. Tarif auswählen

    Wähle eines unserer sorgfältig vorselektierten Versicherungsangebote aus.

  • 2. Formular ausfüllen & absenden

    Wir brauchen Informationen zu Dir und Deinen Wünschen. Diese teilst Du uns über unseren „E-Antrag“ mit.

  • 3. Versicherungsunterlagen erhalten

    Je nach Versicherung bekommst du deine Unterlagen bequem per Email oder klassisch per Post.

WER WIR SIND ?

  • ​Junge, motiviere Versicherungs-Experten
  • Unabhängiger Versicherungsvermittler seit 2001
  • ​​​Bereits über ​6000 zufriedene Kunden
  • ​​​Derzeitige Weiterempfehlungsrate: 99%
  • ​Unser Motto: „Antwort innerhalb von 48 Stunden“

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Noch keine Erfahrungsberichte von Kunden eingegangen. Sei jetzt der erste, der sein ehrliches Feedback zu den von uns angebotenen Versicherungs-Tarifen mit anderen teilt. Dein Feedback hilft anderen Kunden bei der Auswahl einer guten Versicherung.

Reparaturkosten-​Versicherung – Welche Schäden werden ersetzt?



Noch keine Erfahrungsberichte von Kunden eingegangen. Sei jetzt der erste, der sein ehrliches Feedback zu den von uns angebotenen Versicherungs-Tarifen mit anderen teilt. Dein Feedback hilft anderen Kunden bei der Auswahl einer guten Versicherung.

Reparaturkosten-Versicherung vs. Gesetzliche Gebrauchtwagen​garantie – ​Wo ist der Unterschied?

REPARATURKOSTEN-VERSICHERUNG

Finde jetzt die günstigsten Tarife für deinen Gebrauchtwagen

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

HÄUFIGE FRAGEN ZUR GEBRAUCHTWAGEN-GARANTIE

Wir haben die Fragen, die man uns am meisten stellt zusammengetragen, um dir hier einen einfachen Überblick zu geben und Deine ersten Fragen zu beantworten. Gerne stehen wir dir auch per Chat, Telefon oder Email zur Verfügung.

Was ist eine Reparaturkostenversicherung für ​Gebrauchtwagen?

Unter den Begriffen der Reparaturkostenversicherung bzw. der Gebrauchtwagengarantie wird in der Regel der identische Versicherungstyp verstanden. Es handelt es sich um eine optionale Zusatzversicherung, die für ein gebrauchtes Auto abgeschlossen wird. Gerne wird die optionale Zusatzversicherung als Anschlussgarantie an die durch den Hersteller, bzw. beim Händler offerierte Werksgarantie genutzt. Die Reparaturkostenversicherung schützt den Käufer des Gebrauchtwagens gegen hohe, nicht eingeplante finanzielle Folgekosten am Auto und bietet mit den Leistungen mehr Schutz und Sicherheit für den PKW Besitzer. Und das, ab 60 Euro im Jahr. Die gesetzlichen Gewährleistungen zur Gebrauchtwagengarantie begrenzen sich auf die ersten sechs Monate nach dem Kauf. Je nachdem wie viel du mit deinem Auto fährst, ist es jedoch besser, wenn du mindestens ein Jahr oder sogar zwei Jahre einen zusätzlichen Versicherungsschutz hast. Achte besonders beim Kauf darauf, ob sich ein Mangel bereits andeutet

Für wen lohnt sich eine Reparaturkostenversicherung?

Eine Reparaturkostenversicherung für gebrauchte Autos lohnt sich besonders für Käufer von „neuen Gebrauchten“, die ihr noch hochwertiges Gebrauchtfahrzeug gegen nicht planbare Kosten absichern möchten. Egal, ob der Gebrauchte beim Händler oder privat gekauft wurde, beim Gebrauchtwagenkauf sollte immer bedacht werden, dass unerwartete Instandsetzungen aufkommen können. Abgesichert sind Sachmängel, die ggf. beim Kauf bestanden und all diejenigen Reparaturen, die nach dem Kauf noch anfallen. Solch eine zusätzliche Versicherung bietet gerade Besitzern eines gebrauchten Fahrzeuges, der nicht älter als 10 Jahre ist, einfach mehr Schutz.


Der Vorteil einer Reparaturkostenversicherung ist, dass die Zusatzversicherung sämtliche Mängel an wichtigen Bauteilen des KFZ absichert. Der Nutzen für den Fahrzeughalter: Die Police kommt auch außerhalb der Werksgarantie für Instandsetzungsarbeiten und Reparaturkosten auf und beginnt ab 60 Euro pro Jahr.

Wie funktioniert eine Reparaturkostenversicherung bzw. Gebrauchtwagengarantie?

Die Funktionsweise einer Gebrauchtwagengarantie ist denkbar einfach: Sofern eine zusätzliche Versicherung für das Fahrzeug, bereits im Vorfeld abgeschlossen wurde, sind alle im Versicherungstarif inkludierten Bauteile des KFZ im Reparaturfall versichert. Wird ein Schaden an den versicherten Bauteilgruppen festgestellt, so kann diese bei der Versicherung geltend gemacht werden. Insbesondere bei hochwertigen Bauteilen, wie zum Beispiel Getriebe- und Motor-Bauteilen, Teilen der Abgasanlage oder essentiellen Elektroniksystemen fallen Reparaturkosten oft besonders hoch aus.


Wichtig ist, dass die Versicherungsgesellschaft nach Schadensmeldung zunächst eine Freigabe erteilt, bevor die Werkstatt mit der Regulierung beauftragt wird. Reiche die Rechnungen über die angefallenen Reparaturen anschließend einfach bei deiner Reparaturkostenversicherung ein. Die Versicherung zahlt dir die Beträge innerhalb kürzester Zeit zurück.

Wie teuer ist eine Reparaturkostenversicherung für gebrauchte Autos?

Wie teuer eine zusätzliche Versicherung für dein Auto ist, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Unter anderem sind der Motor, das Alter (bis 10 Jahre), die Fahrleistung und die konkreten Versicherungsleistungen (Umfang der versicherten Bauteile) für Berechnung der monatlichen Versicherungs-Beiträge ausschlaggebend. 


Möchtest du zum Beispiel einen Opel Corsa 1.2 Easytronic mit einer Leistung von 59  kW versichern, werden im Tarif Komfort 24,92 Euro fällig. Einen Audi A4 2.0 mit einer Leistung von 100 kW kannst du ab 31,25 Euro im Monat versichern. Je nach Alter deines gebrauchten Autos werden die Reparaturkosten bis zu 100 % erstattet. Keine Rolle spielt jedoch, ob dein PKW ein Diesel- oder Benzin-Motor hat und ob ein manuelles oder Automatikgetriebe verbaut ist. Gern kannst du uns jederzeit, z. B. per E-Mail kontaktieren, um mehr Informationen zu erhalten.

W​elche Bauteile sind durch die ​Reparaturkostenversicherung versichert?

Welche Bauteile konkret durch die Reparaturkostenversicherung versichert sind, hängt davon ab, welche Leistungen deine Gebrauchtwagengarantie beinhaltet. Bereits im Basistarif der GAV AG sind die wichtigsten Bauteile deines Fahrzeuges versichert, was die Tarife besonders empfehlenswert macht. Folgende Bauteile lassen sich durch den Reparaturkostenschutz der GAV AG versichern:

  • ​Bremsen (Bremssysteme)
  • ​Motor (Schutz vor Motorschaden)  
  • Elektronik (z.B. Fahrstabilisierungssysteme)
  • ​Fahrwerk
  • ​Getriebe
  • ​Katalysator
  • ​Lichtmaschine
  • ​Stoßdämpfer
  • ​Kraftstoffanlage

Verschleißteile wie zum Beispiel Reifen, Bremsbeläge, Rußpartikelfilter oder Zündkerzen sind nicht immer durch eine entsprechende Versicherung versichert. Es empfiehlt sich, im Zweifelsfall bezüglich besonderer Fahrzeugkomponenten an deinem PKW noch einmal mit dem Versicherer Rücksprache zu halten. Ausschlaggebend, ob die Reparaturkosten übernommen werden, ist oft, ob es sich bei dem zu reparierenden Bauteil um ein Verschleißteil handelt.

Unterschied: Gesetzliche Gebrauchtwagengarantie vs. Reparaturkostenversicherung

Neben der in Deutschland gesetzlich zugesicherten Gebrauchtwagengarantie (Sachmängelhaftung), welche Käufer hierzulande von ihrem Autohändler zugesprochen bekommen, haben Autokäufer von Privat-Verkäufern die Option, einen optionalen Versicherungsschutz abzuschließen. Das gekaufte Auto sollte jeedoch 10 Jahre nicht überschreiten. In diesem Zusammenhang ist von der sogenannten Reparaturkostenversicherung bzw. Gebrauchtwagengarantie die Rede. Die Versicherung kann sich z B. an die durch den Händler regulär gesetzlich zugesicherte Gebrauchtwagengarantie (Sachmängelhaftung) zeitlich anschließen bzw. diese erweitern und dich auch in Zukunft schützen.


Die private Zusatzversicherung kann sich je nach gewähltem Tarif von den Leistungen der gesetzlichen Gebrauchtwagengarantie unterscheiden. Wer einen zusätzlichen Reparaturkostenschutz abschließt, der hat auch im siebten Monat nach dem Kauf eines gebrauchten KFZ beim Händler keine Nachweispflicht zu leisten. D. h. dass der Käufer nicht nachweisen muss, dass ein Mangel bereits beim Kauf vorgeherrscht hat. Bei der gesetzlichen Gewährleistung hingegen kann der Autokäufer diesbezüglich nachweispflichtig sein. Die gesetzliche Gewährleistung beläuft sich ausschließlich auf die ersten sechs Monate, egal welches Auto mit welchem Motor du kaufst.

Gibt es ​die Reparaturkostenversicherung auch für LKWs und Wohnmobile?

​Anbieter von Gebrauchtwagengarantien beschreiben in ihren Tarif- und Versicherungsbedingungen exakt, welcher​Fahrzeugtyp über eine Reparaturkostenversicherung versichert werden kann. Die GAV legt fest, dass nur für PKWs eine Gebrauchtwagengarantie abgeschlossen werden kann.


Der Abschluss einer Reparaturkostenversicherung für LKWs ist also in den Tarifen der GAV nicht möglich. Etwas kniffliger ist die Angelegenheit, wenn es sich um Wohnmobile handelt. Immer wieder wird debattiert, ob es sich bei den Fahrzeugen um LKWs oder PKWs handelt. Die Zuordnung des Fahrzeugtyps des Wohnmobils ist in der EU Richtlinie EU 2017/46/EG geregelt. Demnach handelt es sich bei Wohnmobilen um keine LKWs. Wohnmobile werden unter die Fahrzeugklasse M gefasst.

 

Die benannte Richtlinie differenziert in ihren Begriffsbezeichnungen PKWs von Wohnmobilen klar, was in letzter Konsequenz bedeutet, dass Wohnmobile nicht als PKW gelten und somit für diesen Fahrzeugtypus auch keine klassische PKW-Gebrauchtwagengarantie abgeschlossen werden kann.

​Lohnt sich die ​Gebrauchtwagengarantie auch für ältere Autos?

Auch ältere Autos haben oft noch einen verhältnismäßig hohen Zeitwert. Somit besteht seitens des Fahrzeughalters oft ein Interesse, auch ein älteres Fahrzeug durch eine Reparaturkostenversicherung/Gebrauchtwagengarantie abzusichern. Die GAV legt klar fest, bis zu welchem maximalen Alter (10 Jahre) ein Auto über eine Gebrauchtwagengarantie abgesichert werden kann:

 

Versicherbar sind alle PKW´s, die jünger als 10 Jahre sind und deren Laufleistung 200.000 km nicht überschreitet. Bei hoher Laufleistung müssen die Fahrzeughalter wissen, dass Materialkosten für die Regulierung nicht mehr zu 100 % von der zusätzlichen PKW Versicherung übernommen werden. Etwaige Selbstbeteiligungsgrenzen entnimmst du am besten unserem Abschlussformular. Es ist also auch abhängig davon, wie viele Jahre dein Auto bereits unterwegs ist und wie viel es von den Vorbesitzern gefahren wurde (Alter & Laufleistung), achte am besten schon beim Kauf auf diese Kriterien. Bitte nimm jederzeit Kontakt per E-Mail oder Kontaktformular zu uns auf, solltest du noch Fragen zur Gebrauchtwagengarantie haben.

Gibt es eine ​​Gebrauchtwagengarantie auch für Oldtimer?

Der Abschluss der Gebrauchtwagengarantie ist für alle gebrauchten Fahrzeuge möglich, die bestimmte Kriterien erfüllen. Zu diesen Kriterien gehört, dass eine Laufleistung von insgesamt 200.000 Kilometer nicht überschritten sein darf. Außerdem gilt ein maximales Alter von 10 Jahren. Oldtimer, die dieses Alter in der Regel bei weitem überschreiten, können also nicht versichert werden. Es kann sich jedoch trotzdem lohnen eine Anfrage bei den Versicherungen zustellen, um weitere Informationen zu erhalten. Einige unserer Partner bieten entsprechende Produkte für Oldtimer an, wie hoch der Beitrag solcher Versicherungen ist, erfährst du bei unseren Partnern. Diese können dir ggf. ein Angebot machen.

Gibt es eine ​​Gebrauchtwagengarantie auch für Sportwagen?

Auch Sportwagen gelten in Bezug auf die Eingruppierung hinsichtlich ihrer Fahrzeugklasse als herkömmliche Fahrzeuge. Der Abschluss einer entsprechenden Reparaturkostenversicherung (Gebrauchtwagengarantie) ist also grundsätzlich möglich. Wichtig ist, dass du den passenden Versicherungstarif für die Motorleistung deines Autos wählst. Je höher die Motorisierung deines Fahrzeuges, desto höher fällt der monatliche Versicherungsbeitrag aus.

Wo finde ich die besten Tarife für ein gebrauchtes KFZ?

Gute Versicherungstarife, die deinen PKW umfassend und günstig gegen unerwartete Reparaturkosten absichern, kannst du hier auf versicherdich.de abschließen. Dabei kannst du selbst bestimmen, welche Bauteilgruppen deines Fahrzeugs versichert werden sollen. Neben den Tarifen der GAV AG, die von vielen Versicherungsnehmern als Testsieger deklariert wurden, bieten auch die Europa, die HUK, die Allianz, der ADAC,die Rekoga AG, die AVD und Vergölst entsprechende Tarife an.

Wann greift die Gebrauchtwagengarantie?

Welche Bauteilgruppen des PKW durch die Gebrauchtwagengarantie abgesichert werden, entscheidest du durch die Wahl eines entsprechenden, auf dein Auto abgestimmten Tarifs. Bereits in den günstigsten Tarifen sind die wichtigsten Bauteile versichert.


Tritt zum Beispiel ein Getriebeschaden auf, werden die Kosten beziehungsweise den Getriebeaustausch durch die Versicherungsgesellschaft übernommen. Auch wenn die Steuerkette reißt oder überspringt und der Motor als Folge beschädigt wird, ist dies ein Schaden der schnell vierstellige Beträge überschreitet. Die zusätzliche Fahrzeug Versicherung übernimmt die Kosten einer solchen Instandsetzung, allerdings nur dann, wenn die Laufleistung 200.000 Kilometer nicht überschreitet.

Wann greift die ​Gebrauchtwagengarantie nicht?

Eine Reparaturkostenversicherung (Gebrauchtwagengarantie) übernimmt nicht automatisch jeden Schaden. Ausgenommen sind beispielsweise Defekte und Abnutzungen an Verschleißteilen. Der Reparaturkostenschutz besteht auch dann nicht, wenn es sich um Mängel an Bauteilgruppen handelt, die im entsprechenden Tarif nicht mitversichert sind. Daher ist es wichtig, dass du einen passenden Tarif abschließt. Die zusätzliche PKW Versicherung zahlt außerdem nicht bei: 

  • Bei Unfällen
  • ​Konstruktions- und Fertigungsfehlern
  • Bei Verschulden des Versicherungsnehmers
  • Inbetriebnahme des KFZ bei einer erkennbar reparaturbedürftigen Komponente
  • ​Täuschung

Greift die ​​Gebrauchtwagengarantie bei Autounfällen?

Die Reparaturkostenversicherung (Gebrauchtwagengarantie) greift bei, unabhängig von einem Unfall, unvorhergesehen, Schadensereignissen. Ist ein Defekt deines Fahrzeuges auf einen Unfall zurückzuführen, so musst du den Schaden über deine Kaskoversicherung regulieren lassen. Die Reparaturkostenversicherung / Gebrauchtwagengarantie übernimmt die Kosten nicht, egal ob der Motor, die Karosserie oder der Innenraum beschädigt ist.

Gibt es bei der Reparaturkostenversicherung eine Wartezeit?

Den Begriff der Wartezeit kennst du vielleicht von anderen Versicherungen wie zum Beispiel von Krankenversicherungen für Tiere. Die Wartezeit muss nach der Antragstellung zunächst verstrichen sein, bevor die Rechnung bei der entsprechenden Versicherung geltend gemacht werden kann.


Auch für die Gebrauchtwagengarantie gibt es bei der GAV eine Wartezeit von 30 Tagen, die als verhältnismäßig gering bewertet werden kann. Nach Ablauf der 30 Tage übernimmt die Versicherung alle Kosten der Instandsetzung vom Fahrzeug gemäß der Versicherungsbedingungen.

Gibt es bei der ​Reparaturkostenversicherung eine Werkstattbindung?

Eine Werkstattbindung gibt es nicht. Wenn ein Reparaturbedarf vorliegt, kannst du die Werkstatt frei wählen. Voraussetzung für die Übernahme der Kosten ist allerdings, dass von der Versicherung eine Freigabe vorliegt. Bei der beauftragten Werkstatt muss es sich um ein reguläres Unternehmen handeln, das fach- und sachgerecht arbeitet. Für mehr Informationen, nimm bitte jederzeit per E-Mail Kontakt zu unserem Service Team auf.

Kann ​eine Reparaturkostenversicherung vorzeitig gekündigt werden?

Die Reparaturkostenversicherung (Gebrauchtwagengarantie) kann in bestimmten Fällen vorzeitig gekündigt werden. Ein solcher Fall liegt beispielsweise bei einem wirtschaftlichen Totalschaden vor. Auch bei einem Verkauf des Autos kann die Gebrauchtwagengarantie vorzeitig gekündigt werden.

 

Ggf. kann es bei einem Verkauf des Wagens Sinn machen, die Gebrauchtwagengarantie auf den neuen Besitzer des PKW zu übertragen und das Auto auf diese Weise zu besonders attraktiven Konditionen gewinnbringend weiterzuverkaufen.

Welche Vorteile biete​n die Tarife der GAV AG?

Die Vorteile einer Reparaturkostenversicherung / Gebrauchtwagengarantie der GAV liegen auf der Hand: Wenn du eine Gebrauchtwagengarantie abschließen willst, ist dies bei der GAV AG schnell, einfach und vor allem unbürokratisch online möglich. Es sind keine Gutachten oder vorherigen Sicherheitschecks von Nöten.

 

Die Wartezeit beträgt lediglich 30 Tage. Die GAV sichert dir eine hohe Schadensübernahme in Höhe von max. 7.500 Euro (Tarif: Premium) zu. Bei Fragen und anderen Anliegen steht dir zu jeder Zeit ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung, der dich unterstützt und deine Fragen per E-Mail, Kontaktformular oder Telefon beantwortet.

​​​​Deine Frage war nicht dabei ?

Kein Problem! Schicke uns ​einfach deine Frage. Wir antworten dir innerhalb von 48 Stunden.

​PS: Bei uns antworten noch echte Menschen. Keine Bots :) 

​​Durch Absenden de​r Nachricht erkläre ich mich damit einverstanden, dass mich die versicherDich GmbH einmalig (oder falls nötig mehrfach) kontaktiert, um meine Fragen bestmöglich zu beantworten.

RATGEBER ARTIKEL ZUM THEMA REPARATURKOSTEN-VERSICHERUNG 

REPARATURKOSTEN-VERSICHERUNG

Finde jetzt die günstigsten Tarife für deinen Gebrauchtwagen

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

NOCH FRAGEN ?

Unser Team berät dich gern!

​Ruf einfach an:

0221 96 26 37 21 (Mo-Fr 09:00- 18:00 Uhr)

Oder klicke auf den Button unten

​KONTAKT

>