__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
ÜBER UNS
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
SCHADEN MELDEN

VEREINSHAFTPFLICHT VERSICHERUNG

Finden Sie jetzt die günstigsten Tarife für Vereine

100%

Unabhängige Beratung

Sichere Kommunikation

Hohe Kundenzufriedenheit

Günstiger Preis

Vereinshaftpflichtversicherung Vergleich & Kosten

Die Vereinshaftpflichtversicherung auf einen Blick

Eine Vereinshaftpflichtversicherung für alle aktiven Vereine ist sinnvoll, da hierüber für registrierte Mitglieder, Vereinsvorstände, Mitarbeiter und Arbeitnehmer Versicherungsschutz besteht. In der Regel ist ein Verein für alle Unfälle sowie für Personenschäden oder Sachschäden verantwortlich, die er selbst verursacht und an denen er beteiligt ist. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Dritte Schadensersatz verlangen, der an die finanzielle Existenz des Vereins geht. Um seine Existenz und die seiner Mitglieder sicherzustellen, deckt die Vereinshaftpflichtversicherung die unterschiedlichsten Schäden ab.

Wie bei jeder anderen Haftpflichtversicherung ist die Versicherungssumme / Deckungssumme ein wichtiger Faktor in der Haftpflichtversicherung. Insbesondere sollte die Versicherungssumme / Deckungssumme für Personenschäden nicht zu niedrig angesetzt werden.

Ist der Abschluss der Vereinshaftpflichtversicherung Pflicht?

Bei einem größeren oder ausschließlich sportlichen und eingetragenen Verein besteht Versicherungspflicht, da die Möglichkeit von Verletzungen oder Behinderungen nicht ausgeschlossen werden kann, insbesondere bei Sportveranstaltungen, bei denen der Verein automatisch die Verantwortung für fremde Personen hat.

Die Vereinshaftpflichtversicherung deckt auch das Schmerzensgeld ab. Wenn Sie oder ein Mitglied des Vereins gesundheitliche Schäden erlitten haben, sind diese versichert und man hat Anspruch auf Schmerzensgeld. Dies gilt auch bei Dritten.

Wieso ist eine Haftpflichtversicherung für Vereine wichtig?

Im Gegensatz zur Haftpflichtversicherung für Vereine zahlt die private Haftpflichtversicherung nicht, wenn Sie oder vom Vorstand ernannte Mitglieder im Namen des Vereins reisen und Sachschäden oder Personenschäden verursachen, selbst wenn es sich um eine gemeinnützige Tätigkeit handelt. Mit der Haftpflichtversicherung für Vereine schützt der Vereinsvorstand den Verein vor Schadensersatzansprüchen Dritter. Diese besondere Haftpflichtversicherung prüft nicht nur Ansprüche, sondern zahlt auch berechtigte Ansprüche und lehnt Ansprüche gegebenenfalls vor Gericht ab. Die Haftpflichtversicherung des Vereins hat somit eine passive Rechtsschutz- und Verteidigungsfunktion.

Da es sich in der Regel um unvorhergesehene Schäden handelt, die durch Unvorsichtigkeit, Unwissenheit oder Fahrlässigkeit entstehen und deren Höhe nicht bestimmt werden kann, ist die Haftpflichtversicherung für Vereine eine absolute Verpflichtung für alle Vereine und Verbände. Zusätzliche Haftungsrisiken sind bei Haus- und Grundbesitz zu berücksichtigen.

Alle öffentlichen Veranstaltungen und die Teilnahme der Vereinsmitglieder an Arbeitsgruppen (Messegelände, Ausflüge, Dorffeste, Straßenfeste, Mai-Feiern usw.) werden separat in Rechnung gestellt. Für Veranstaltungen gibt es eine gesonderte Veranstaltungs-Haftpflichtversicherung. Die in einigen Bundesländern bestehende Versicherung der ehrenamtlich tätigen Vereinsmitglieder ist kein Ersatz für eine Vereinshaftpflicht.

Wie ist man als Ehrenamtlicher versichert?

Sind Vereine, ihre Verwaltungsräte und Vorstände und ihre Mitglieder nicht staatlich geschützt? ("Ehrenamtsversicherung")

Nein. Die Ehrenamtsversicherung, die die meisten Bundesländer abgeschlossen haben (in der Regel in Form einer Haftpflichtversicherung), gilt NICHT für Vorstandsmitglieder und Vereinsmitglieder, sondern nur für "sonstige ehrenamtliche Tätigkeiten". Typisches Beispiel für eine sonstige ehrenamtliche Tätigkeit: Sie helfen Ihrem älteren Nachbarn, Einkäufe zu tätigen. Aber es hat nichts mit der Arbeit des Vereins zu tun. Vereine sind separate juristische Personen, die haften. Und Sie als Vorstand sind für Ihren Verein verantwortlich.

WAS DECKT DIE VEREINSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG AB?

  • PERSONENSCHÄDEN
  • SACHSCHÄDEN
  • ENTSCHÄDIGUNGSZAHLUNGEN

Personenschäden

Personenschäden sind zumeist ein Horrorszenario und mit hohen Kosten verbunden. Eine Vereinshaftpflichtversicherung deckt diese Art von Schäden zuverlässig ab, sodass Sie sich voll und ganz auf Ihre Tätigkeit konzentrieren können.

Versicherte Leistungen und Risiken in einer Vereinshaftpflicht

  1. 1
    Personenschäden / Körperverletzungen
  2. 2
    Versicherungssumme / Deckungssumme für Personenschäden / Körperverletzungen (wir empfehlen mindestens 2 Millionen Euro!)
  3. 3
    Sachschäden
  4. 4
    Versicherungssumme / Deckungssumme für Sachschäden (wir empfehlen mindestens 1 Millionen Euro!)
  5. 5
    Unechte Vermögensschäden (Vermögensschaden, der in der Folge eines Personenschadens oder Sachschadens entstanden oder solchen Schäden zuzuordnen ist)
  6. 6
    Versicherungssumme / Deckungssumme für unechte Vermögensschäden (wir empfehlen mindestens 50.000 Euro!)
  7. 7
    Prüfung von Ansprüchen
  8. 8
    Abwehr von unbegründeten Ansprüchen
  9. 9
    Prozesskostenübernahme bei einem Gerichtsverfahren wegen der Abwehr von unbegründeten Ansprüchen
  10. 10
    Bezahlung von begründeten Ansprüchen

Wahlweise weitere Zusatzleistungen und Risiken in einer Vereinshaftpflicht

  1. 1
    Höhere Versicherungssumme / Deckungssumme als 2 Millionen Euro für Personenschäden / Körperverletzungen
  2. 2
    Höhere Versicherungssumme / Deckungssumme als 1 Million Euro für Sachschäden
  3. 3
    Höhere Versicherungssumme / Deckungssumme als 50.000 Euro für unechte Vermögensschäden
  4. 4
    Mit oder ohne Selbstbeteiligung
  5. 5
    Mietsachschäden an Räumen und Gebäuden
  6. 6
    Abhandenkommen und Beschädigung von Sachen der Vereinsmitglieder und Besucher
  7. 7
    Betrieb eines Vereinslokals in eigener Regie
  8. 8
    Abhandenkommen von fremden Schlüsseln und Codekarten (Schlüsselverlust)
  9. 9
    Teilnahme an Ausstellungen und Messen
  10. 10
    Teilnahme an Ausstellungen und Messen mit dem Verkauf von selbst erzeugten und fremden Produkten auf Märkten
  11. 11
    Umwelthaftpflicht-Regress-Risiko
  12. 12
    Umwelthaftpflicht-Abscheider
  13. 13
    Abvermietung von Wohnungen oder Ladenlokalen an Dritte mit und ohne Begrenzung des Mietwertes
  14. 14
    Deckungsvorsorgefreier Umgang mit radioaktiven Stoffen
  15. 15
    D&O Versicherung (Directors-and-Officers-Versicherung, also Organ- oder Manager-Haftpflichtversicherung), also eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, die man für seine Organe und leitenden Angestellten abschließt

Welche Leistungen und Risiken sind insbesondere in einer Vereinshaftpflicht ausgeschlossen?

  1. 1
    Echte Vermögensschäden (Vermögensschaden, bei dem weder eine Person noch eine Sache verletzt wird, der also aufgrund einer falschen Beratung oder aufgrund eines Programmierfehlers entstanden ist)
  2. 2
    Veranstaltungen, die über den Rahmen gewöhnlicher Vereinsveranstaltungen hinausgehen (zum Beispiel Gaufeste und Bundesfeste, Ausstellungen, Luftfahrtveranstaltungen, Schützenfeste, Umzüge, Konzerte, Tanzveranstaltungen, Messen, etc.)
  3. 3
    Tribünenbau
  4. 4
    Abbrennen von Feuerwerk
  5. 5
    Unterhaltung von Eisbahnen und Rodelbahnen
  6. 6
    Veranstaltung von Skikursen, Skiausflügen und Skirennen
  7. 7
    Grob fahrlässig verursachte Schäden

WIE KUNDEN UNS BEWERTEN

VEREINSHAFTPFLICHT VERSICHERUNG

Finden Sie jetzt die günstigsten Tarife für Vereine

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

Was kostet eine Vereinshaftpflichtversicherung?

Die Kosten der Vereinshaftpflicht müssen individuell für jeden Verein berechnet werden.

Berechnungsbeispiele einer Vereinshaftpflicht

- Fußballverein, inkl. 1 Sommerfest mit 150 Besuchern und 1 Faschingsveranstaltung mit 300 Besuchern, 140 Mitglieder = 220 Euro

- Tae-Kwon-Do Verein mit 3 Kursen p.a., 30 Teilnehmer, 50 Mitglieder = 125 Euro

- Gesangsverein mit 2 eigenen öffentlichen Auftritten mit je 200 Besuchern, 230 Mitglieder = 115 Euro

- Wissenschaftlicher Verein, Förderkreis Museum, 160 Mitglieder = 134 Euro

- Pilz- und Naturschutzverein, inkl. 1 Verkaufsausstellung p.a., 140 Mitglieder = 185 Euro

- Geselliger Verein, zum Beispiel Billiard-, Kegel-, Musikverein, inkl. Vereinsfeiern, 80 Mitglieder = 95 Euro

- Kulturverein inkl. 3 Veranstaltungen mit jeweils 500 Besuchern, 50 Mitglieder = 133 Euro

- Faschingsverein inkl. Veranstalterhaftpflicht für Auf- und Abbau des Narrenbaums, 30 Mitglieder = 133 Euro

- Förderverein, Erhaltung eines Doms inkl. Veranstaltungen, 580 Mitglieder = 248 Euro

- Motorradverein, gemeinsame Ausfahrten und eine Vereinsfeier, 20 Mitglieder = 85 Euro

- Boxverein, wöchentliches Turnier und Wettkämpfe, 50 Mitglieder = 123 Euro

- Kunstverein, gemeinsamer Besuch von Kunstausstellungen, 10 Mitglieder = 76 Euro

- Theaterverein inkl. 2 eigene Vorführungen, 90 Mitglieder = 89 Euro

- Angelverein inkl. Wettfischen und Abschlussfischen auf vereinseigenem See, 95 Mitglieder = 89 Euro


- Wanderverein, gemeinsame Wanderungen und Führungen, 120 Mitglieder = 102 Euro

- Segelverein, eigene Regatten, 300 Mitglieder = 170 Euro

- Gewerbeverein, 5 Vorträge und 3 weitere Veranstaltungen mit insgesamt 1.000 Besuchern, 100 Mitglieder = 198 Euro

- Gewerbeverein inkl. 3 Veranstaltungen mit insgesamt 10.000 Besuchern, 30 Mitglieder = 327 Euro

- Gewerbeverein, 10 Vorträge und 5 weitere Veranstaltungen mit insgesamt 3.000 Besuchern, 520 Mitglieder = 476 Euro

- Verkehrs- und Verschönerungsverein inkl. Arbeitseinsätze, 125 Mitglieder = 85 Euro

- Obst- und Gartenbauverein inkl. Veranstalterhaftpflicht für 5 Veranstaltungen, 170 Mitglieder = 263 Euro

- Heimatverein inkl. dem Betrieb eines Heimatmuseums, 116 Mitglieder = 160 Euro

- Heimat- und Verschönerungsverein inkl. 1 Sommerfest mit 400 Besuchern, 250 Mitglieder = 180 Euro

- Reitsportverein mit diversen Reitveranstaltungen, 200 Mitglieder = 146 Euro

- Hundesportverein, 130 Mitglieder = 105 Euro

- Chinesische Schule mit 50 Schülern e.V., 16 Mitglieder = 113 Euro

- Tierschutzverein mit Sommerfest und Tag der offenen Tür, 265 Mitglieder = 105,90 Euro

- Wohltätigkeitsverein inkl. 3 Wohltätigkeitsveranstaltungen mit jeweils 500 Besuchern, 200 Mitglieder = 214 Euro

- Wohnmobil-Club mit zwei Treffen pro Jahr mit jeweils 300 Teilnehmern, 33 Mitglieder = 133 Euro

- Skatclub mit 3 Wettbewerben p.a. mit jeweils 150 Teilnehmern und Sommerfest, 70 Mitglieder = 180 Euro

- Gesundheitsverein mit Kursen und Seminaren, 92 Mitglieder = 133 Euro

- Selbsthilfeverein, 90 Mitglieder = 80 Euro

- Museumsverein, Träger eines Museums inkl. 2 Museumsfeste, 71 Mitglieder = 208 Euro

- Genossenschaft e.V. inkl. 3 öffentlichen Veranstaltungen, 240 Mitglieder = 220 Euro

- Verband der Sportfischer e.V., 2.461 Mitglieder = 1.580 Euro

- Umweltverein mit 4 Infoveranstaltungen mit je 150 Besuchern, 86 Mitglieder = 133 Euro

- Frauenverein inkl. Kleiderbasar und Weihnachtsmarkt, 120 Mitglieder = 149 Euro

- Partnerschaftsverein, Städtepartnerschaft mit 3 öffentlichen Veranstaltungen mit bis zu 500 Teilnehmern, 80 Mitglieder = 133 Euro

- Förderverein, Beratung und Förderung von Menschen, die in Deutschland Asyl beantragen (Sport, Freizeit, Bildung), 15 Mitglieder = 80 Euro

- Modellsportclub inkl. 1 Trödelmarkt und 2 Sommerfesten, 200 Mitglieder = 214 Euro

- Hilfsverein, Nachbarschaftshilfe ohne Pflegedienste, 90 Mitglieder = 108 Euro

- Vereinsring mit 7 Vereinen und 2 Faschingsveranstaltungen und 1 Adventsmarkt, 7 Mitglieder = 133 Euro

- Dorfverein mit 9 Veranstaltungen inkl. Osterfeuer, 86 Mitglieder = 233 Euro

- Schnupferverein inkl. Maibaum aufstellen und Johannifeuer; neues Sonderkonzept, 200 Mitglieder = 190 Euro

- Börsenverein inkl. 3 Seminaren und Workshops p.a. mit 150 Teilnehmern, 160 Mitglieder = 130 Euro

- Ortsverein inkl. Maibaum aufstellen, Sommerfest und Johannifeuer mit jeweils 300 Besuchern, 140 Mitglieder = 180 Euro

- Sportverein inkl. 3 Veranstaltungen mit je 200 Besuchern, 205 Mitglieder = 180 Euro

- Hospizverein inkl. 3 Benefizveranstaltungen mit jeweils 300 Besuchern, 95 Mitglieder = 133 Euro

- Jazzclub mit ca. 40 Veranstaltungen p.a. mit jeweils maximal 200 Besuchern und D&0 für die Vorstände, 210 Mitglieder = 374 Euro

- Bastelverein mit 3 öffentlichen Bastelabenden, 60 Mitglieder =  80 Euro

- Fanclub mit 3 öffentlichen Veranstaltungen mit jeweils maximal 200 Besuchern, 336 Mitglieder = 251 Euro

- Brauverein mit 4 Bierfesten pro Jahr, 18 Mitglieder = 180 Euro

- Stadtorchester, Orchesterverein mit drei eigenen Veranstaltungen, 185 Mitglieder = 180 Euro

- Freiwillige Feuerwehr, Feuerwehrverein mit 3 Veranstaltungen mit insgesamt 1.500 Besuchern und Maibaum aufstellen, 360 Mitglieder = 342 Euro

- Männergesangsverein mit 2 eigenen Veranstaltungen mit jeweils 250 Besuchern, 61 Mitglieder = 105 Euro

- Karnevalsverein mit 5 Veranstaltungen, 140 Mitglieder = 166 Euro

- Rettungshundestaffel, mitversichert sind die Hundeausbildung, die Öffentlichkeitsarbeit sowie reale Sucheinsätze, 47 Mitglieder = 397 Euro

- Oldtimer-Verein mit 3 Ausstellungen p.a. mit jeweils 1.000 Besuchern, 90 Mitglieder = 214 Euro

- Naturwissenschaftlicher Verein inkl. 3 wissenschaftlichen Exkursionen, 210 Mitglieder = 222 Euro

- Hegeverein - Jägerschaft, Zusammenschluß von Jägern inkl. 1 Veranstaltungen mit 300 Teilnehmern, 85 Mitglieder = 108 Euro

- Reitverein, Reit- und Fahrverein mit 3 Turnieren p.a., 90 Mitglieder = 145 Euro

- Schulförderverein inkl. einem Adventsmarkt, einem Schulfest und einer Kinovorstellung, 86 Mitglieder = 133 Euro

- Chorverein inkl. 2 eigener Konzerte mit jeweils 300 Besuchern, 61 Mitglieder = 80 Euro

- Dart-Club inkl. 5 Dart-Events mit insgesamt 1.200 Besuchern, 171 Mitglieder = 138 Euro

- Gemeinnütziger Verein, 90 Mitglieder = 80 Euro

- Solawi, Verein Solidarische-Landwirtschaft mit 1 Sommerfest, 95 Mitglieder = 110 Euro

- Burschenverein inkl. 4 Veranstaltungen mit insgesamt 2.000 Besuchern, 120 Mitglieder = 178 Euro

- Gemeinnützige Stiftung, Vermögensschadenhaftpflicht inkl. D O Versicherung, Betriebshaftpflicht und Cyberversicherung, 18 Mitglieder = 683 Euro

- Stiftung des bürgerlichen Rechts, Vermögensschadenhaftpflicht inkl. Cyber- und Datenversicherung, Stiftungsvermögen 1 Million Euro, 27 Mitglieder = 1.249 Euro

- Solidarische Landwirtschaft, Bewirtschaftung eines Feldes mit 4.000 m² zum Zweck der Selbstversorgung und Erprobung nachhaltiger Landwirtschaft, 20 Mitglieder = 80 Euro

- Stiftung, Vermögensschadenhaftpflicht und D&0 Versicherung, 29 Mitglieder = 876 Euro

- eSport-Verein, Vereinshaftpflicht und Vermögensschadenhaftpflicht, 90 Mitglieder = 182 Euro

- Schwimmverein mit 2 Veranstaltungen mit jeweils 400 Personen, 96 Mitglieder = 110 Euro

- Zuchtverein, Kaninchenzuchtverein mit 3 Ausstellungen, 130 Mitglieder = 107 Euro

- Reisemobilclub mit 1 Sommerfest mit 250 Besuchern, 56 Mitglieder = 80 Euro

- Förderverein einer Schule mit 2 Kleiderbasaren und 1 Veranstaltung mit 500 Personen, 210 Mitglieder = 161 Euro

- Heilverein, 200 Mitglieder = 160,65 Euro

- Feuerwehrverein der Freiwilligen Feuerwehr, 200 Mitglieder = 160 Euro

- Naturverein mit Betrieb eines Naturlehrpfades, 90 Mitglieder = 125 Euro

Daten und Informationen, die Ihre Vereinshaftpflicht beim Vertragsabschluss benötigt

1. Beginn der Versicherung

2. Dauer der Versicherung

3. Anzahl der Vereinsvorstände, arbeitenden Personen / Angestellten / Mitarbeiter und Mitglieder

4. Daten Ihres Vereins, also zum Beispiel Tätigkeit und Vereinsaktivitäten

5. Datum der Gründung

6. Zahlweise

Beispiele für Schäden in der Vereinshaftpflicht

Es wird versäumt, die neuen Vereinsmitglieder rechtzeitig beim Verband zu melden. Deshalb bestand für diese beim Schützenfest noch kein Unfall­versicherungsschutz. Die neuen Mitglieder verletzen sich beim Schützenfest. Die Kosten, die dadurch entstehen, sind in der Vereinshaftpflicht abgedeckt und der Schadenfall wird von ihr bezahlt.

Anträge für staatliche Zuschüsse werden vom Schatzmeister eines Tierschutzvereins nicht rechtzeitig versendet. Diese treffen daher erst nach Ablauf der Antragsfrist bei der Behörde ein. Dem Verein entgehen Fördergelder von 1.000 Euro. Die Vereinshaftpflicht des Tier­schutzvereins übernimmt den finanziellen Schadenfall.

Bei einer Festveranstaltung hat ein Gerät einen Feueralarm ausgelöst, der ein Fehlalarm war. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 1.109,00 Euro und werden von der Vereinshaftpflicht bezahlt.

Beim Fußballturnier fliegt ein Ball auf ein parkendes Auto. Der Inhaber macht Reparaturkosten von 2.367 Euro geltend, die die Vereinshaftpflicht des Sportvereins übernimmt.

Beim Weihnachtssingen eines Chores bediente ein Helfer die unter Starkstrom stehende Kabelzugführung für die Musikinstrumente und Verstärkeranlage falsch, sodass die Instrumente und die Verstärkeranlage beschädigt wurden. Der Verein haftet dafür und die Musiker des Chores machen Sachschäden von 3.625 Euro geltend, die die Vereinshaftpflicht bezahlt.

Was für Versicherungen braucht ein Verein zusätzlich?

Inhaltsversicherung

Eine Inhaltsversicherung ist in allen Branchen genauso sinnvoll und eine extrem wichtige Versicherung, denn sie schützt vor den finanziellen Verlusten, wenn das Inventar durch Diebstahl, Feuer, Leitungswasser, Stürme oder Hagel beschädigt oder zerstört werden. Diese Versicherung erstattet dann im Schadenfall die Kosten für die Reparatur oder den Wiederbeschaffungswert der zerstörten Gegenstände.

Rechtsschutzversicherung

Wenn es Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit gibt, sind Sie mit einer Rechtsschutzversicherung vor den Rechtskosten wie zum Beispiel Gerichtskosten, Prozesskosten und den Kosten von Rechtsstreitigkeiten im Schadensfall geschützt. Durch einen Mediator ist ebenso im Bedarfsfall eine schnelle Schlichtung möglich. Daher ist ein Rechtsschutz sinnvoll.

Cyberversicherung gegen Datenschutzverletzungen

Der Betrieb eines Vereins kann auch noch ein weiteres, zusätzliches Risiko, bergen, gerade auch online. Themen wie der korrekte Umgang mit vertraulichen Mitgliederinformationen und der Datenschutz für sichere Online-Zahlungen sind äußerst wichtig. Bei Datenfehlern oder einer Vernachlässigung der Datensicherheit ist ein moderner Schutz durch eine Cyberversicherung auf jeden Fall notwendig.

Gewerbeimmobilien-Rechtsschutzversicherung / Vereinsimmobilien- Rechtsschutzversicherung

Wichtig für Vereine und Verbände sowohl als Mieter und sowohl als Eigentümer einer Gewerbeimmobilie. Sie sollten versichert sein.

Vereinsunfallversicherung

Die Vereinsunfallversicherung für aktive Vereinsmitglieder umfasst Unfälle, die Vereinsmitglieder während Ihrer Tätigkeit im Verein betreffen. Bei Sportvereinen sind Unfälle während der Ausübung des Sports ebenfalls versichert.


Die Vereinsunfallversicherung deckt Unfälle ab, an denen Mitglieder während der Übungsstunden und Proben des Clubs, Vereinstreffen und Vereinsveranstaltungen teilnehmen, sowie relevante Feste und Wettbewerbe, an denen sie im Namen des Vereins teilnehmen.

Unfälle auf Direktreisen zu und von Vereinsveranstaltungen können ebenfalls mitversichert sein.

Wenn ein Geschädigter gesetzliche Unfallversicherungsleistungen erhält, muss er diese auf die Vereinsunfallversicherung anrechnen, denn im Schadensfall werden die vereinbarten Leistungen vollständig ausgezahlt. Private Unfallversicherungen können ebenfalls für Einzelpersonen recht günstig sein. Die Beitragsbasis ist das Alter des Versicherungsnehmers, die Versicherungssumme, die Dauer der Versicherung und ebenso zusätzliche Einschlüsse.

Vereinshaftpflicht: Jetzt bei uns vergleichen

Sie sehen also, dass Sie eine Vereinsversicherung bei einem Versicherer abschließen sollten, um gegen die finanziellen Risiken bei der Vereinstätigkeit bestens gewappnet zu sein. Denn Fehler entstehen manchmal schneller, als einem lieb ist. Also sollten Sie dagegen einen Versicherungsschutz mit einer Vereinsversicherung bei einem Versicherer haben.

Ihre Vereinsversicherung können SIe ganz einfach online bei uns vergleichen und abschließen.


Das Vergleichsportal auf unserer Internetseite wird von ProvenExpert mit mehr als 260 Bewertungen mit einer Bewertung von 5,00 von 5 empfohlen. Es zeichnet sich durch eine hervorragende Beratungsfähigkeiten und darüber hinaus ebenso durch Kundenbindung und erfolgreiche Aufträge aus.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, finden Sie dort ebenfalls weitere Informationen über die notwendigen Vereinsversicherungen, die Haftpflicht für Ihre Vereinstätigkeit im Allgemeinen, die Kosten für Ihre Absicherung, die Haftung bei Ihren Tätigkeiten und den Versicherungsschutz.

VEREINSHAFTPFLICHT VERSICHERUNG

Finden Sie jetzt die günstigsten Tarife für Vereine

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

WARUM BEI UNS VERSICHERN ?

Abschluss in 5 Minuten

Kein langatmiges Ausfüllen über mehrere Seiten. Wir fragen nur das, was man fragen muss.

Schäden online melden

Du kannst wählen, wie du uns Deinen Schaden meldest. Wir sind per Mail, Chat oder Telefon für Dich da.

Digitaler Vertrag

Noch sind nicht alle Versicherungen im digitalen Zeitalter angekommen. Wir versuchen aber so viel wie möglich, mit dir elektronisch zu kommunizieren.

Einfach erreichbar

Wir betreiben kein klassisches „Callcenter“ mit Warteschleife. Persönlicher & schneller Kontakt ist uns wichtig.

Interessiert, aber noch unschlüssig?

Dann trage dich jetzt in unseren "Newsletter" ein...

Als kleines Dankeschön erhält jede 100. Anmeldung einen 20€ Amazon Gutschein *)

*) Letzter Glücklicher:  "noch keiner"  (Veröffentlicht auch auf unserer Facebook Page)

IN 1-2-3 SCHRITTEN IHREN VEREIN VERSICHERN

01

Tarif auswählen

Wähle eines unserer sorgfältig vorselektierten Versicherungsangebote aus.

02

Formular ausfüllen & absenden

Wir brauchen Informationen zu Dir und Deinen Wünschen. Diese teilst Du uns über unseren „E-Antrag“ mit.

03

Versicherungsunterlagen erhalten

Je nach Versicherung bekommst du deine Unterlagen bequem per Email oder klassisch per Post.

WER WIR SIND ?

  • Junge, motiviere Versicherungs-Experten
  • Unabhängiger Versicherungsvermittler seit 2001
  • Bereits über 6000 zufriedene Kunden 
  • Derzeitige Weiterempfehlungsrate: 99%
  • Unser Motto: „Antwort innerhalb von 48 Stunden“

UNSERE VERSICHERUNGS PARTNER

Wir bieten Ihnen bzgl. unserer Gewerbeversicherungen ausgewählte Tarife der Gewerbeversicherung24 Vergleichsportal GmbH an. Diese zeichnen sich durch ein sehr umfangreiches Angebot und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus, wodurch sich fast jeder Spezialfall angemessenes Tarif finden lässt.

VEREINSHAFTPFLICHT VERSICHERUNG

Finden Sie jetzt die günstigsten Tarife für Vereine

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

Deine Frage war nicht dabei ?

Kein Problem! Schicke uns einfach deine Frage. Wir antworten dir innerhalb von 48 Stunden.

PS: Bei uns antworten noch echte Menschen. Keine Bots :)

Durch Absenden der Nachricht erkläre ich mich damit einverstanden, dass mich die versicherDich GmbH einmalig (oder falls nötig mehrfach) kontaktiert, um meine Fragen bestmöglich zu beantworten.

Durch Absenden der Nachricht erkläre ich mich damit einverstanden, dass mich die versicherDich GmbH einmalig (oder falls nötig mehrfach) kontaktiert, um meine Fragen bestmöglich zu beantworten.

VEREINSHAFTPFLICHT VERSICHERUNG

Finden Sie jetzt die günstigsten Tarife für Vereine

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

NOCH FRAGEN ?

Unser Team berät dich gern!

Ruf einfach an:

0221 82 82 39 29 (Mo-Fr 09:00- 18:00 Uhr)

Oder klicke auf den Button unten