__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
ÜBER UNS
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
SCHADEN MELDEN

DROHNEN VERSICHERUNG zur Rehkitzrettung

Haftpflichtversicherung & Kasko in einem Paket


Tarife speziell für Jagdvereine, Hegeringe und Vereine & Verbände des Naturschutzes

GAV Logo
GAV Logo

100%

Unabhängige Beratung

Sichere Kommunikation

Hohe Kundenzufriedenheit

250€

Schon ab 250€
im Jahr

Haftpflicht- und Kaskoversicherung in einem Paket!

  • ab 250  Euro / Drohne
  • alle Piloten im Verein versichert
  • Deckungssumme 10 Mio Euro
  • private Flüge mitversichert

Insbesondere für Vereine & Verbände (oder auch Genossenschaften) die zur Rettung von Rehen, Sauen & anderen Tieren gegründet wurden aber auch für Jäger, Hegeringe, Organisationen des Naturschutzes ist unsere Drohnenversicherung maßgeschneidert.

2017 kamen Bundesweit ca. 100.000 Rehkitze beim Mähen ums Leben.

Mit einer Drohne lässt sich dies problemlos verhindern, es braucht dafür aber ehrenamtliche Helfer, die bereit sind, in der fraglichen Zeit früh aufzustehen und die Felder mit Ihrer Drohne und Wärmebildkamera abzufliegen.

Für eben diese ehrenamtlichen Helfer und Ihre Vereine & Verbände haben wir mit unserem Partner eine maßgeschneiderte Drohnenversicherung entwickelt.

Welche Risiken deckt DIE Versicherung ab?

  • Kitzretter
  • Jäger 
  • Naturschutz
  • Vereinshaftpflicht

Rehkitzrettung

In der Landwirtschaft kommt es – besonders im Frühjahr – leider immer wieder zu Unfällen mit Tieren, die sich im Feld „eingenistet“ haben und zur Erntezeit nicht rechtzeitig die Flucht ergreifen.

Jungtiere haben oft noch keinen Fluchtinstinkt und bleiben bei Gefahr geduckt im Tiefen Gras, um sich zu verstecken. Was in der Natur eine wirksame Methode ist, gerät auf einem landwirtschaftlich bewirtschaftetem Feld schnell zur Falle.

In den letzten Jahren haben sich viele Vereine zur Rehkitzrettung gegründet, um mit modernster Technik den Landwirten bei dieser Problematik zu helfen.

Aber nicht nur spezielle Vereine sind sich dieser Problematik bewusst, sondern auch Jagdgenossenschaften, Vereine und Hegeringe kommen so dem Tierschutz und Ihrer Verantwortung nach. 

Wildschäden konnten somit erheblich reduziert werden, laut einer Versuchsreihe in Bayern und Baden-Württemberg konnten 98 bis 99% Tiere gerettet werden (link). Sogar der Bund hat die Notwendigkeit zur Kitzrettung erkannt und als Anreiz für Vereine und Genossenschaften ein entsprechendes Förderprogramm auf den Weg gebracht.

Unsere 3 Angebote

Jagdhaftpflicht

€50

/Jahr

Jahresbeitrag

pro Jäger



Deckungssumme 10 Mio Euro

Keine Selbstbeteiligung


inkl. 19% Vers.steuer

Drohnenversicherung
zur Rehkitzrettung

ab

€250

/Jahr*

Haftpflicht & Kasko für Drohnen bis max. 20.000€


Einsatzgebiet Europa
max. Abfluggewicht: 6 KG
Deckungssumme für die Drohnenhaftpflicht: 10 Mio Euro.
Selbstbeteiligung in der Drohnenkaskoversicherung: 20 %.
In den Folgejahren verringert sich die Entschädigung jährlich um 20%,
ab dem 5. Jahr fortwährend 20%.


inkl. 19% Vers.steuer

VEREINSHAFTPFLICHT

€120

/Jahr

für Vereine, Verbände, Hege-ringe oder Genossenschaften die zu Zweck des Naturschutz gegründet wurden


Der Verein darf max. 50 Mitglieder haben.
Deckungssumme: 10 Mio.Euro.

Es gibt keine Selbstbeteiligung.


inkl. 19% Vers.steuer

*Der jährliche Preis der Versicherung für eine Drohne beginnt bei 250 €.
Je nach Wert der Drohne kann der Beitrag höher liegen.

WIE KUNDEN UNS BEWERTEN

Weitere Drohnen Versicherungen

Finde jetzt die günstigsten Tarife für Deine Drohne!

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

WARUM BEI UNS VERSICHERN ?

Abschluss in 5 Minuten

Unsere exklusiven Angebote für Rehkitzretter, Jagdvereine, Hegeringe und Vereine zum Naturschutz lassen sich schnell und komplett digital beantragen.

Schäden online melden

Du kannst wählen, wie Du uns Deinen Schaden meldest. Wir sind per Mail, Chat oder Telefon für Dich da.

Digitaler Vertrag

Noch sind nicht alle Versicherungen im digitalen Zeitalter angekommen. Wir versuchen aber so viel wie möglich, mit dir elektronisch zu kommunizieren.

Einfach erreichbar

Wir betreiben kein klassisches „Callcenter“ mit Warteschleife. Persönlicher & schneller Kontakt ist uns wichtig.

Interessiert, aber noch unschlüssig?

Dann trage dich jetzt in unseren "Newsletter" ein...

Als kleines Dankeschön erhält jede 100. Anmeldung einen 20€ Amazon Gutschein *)

*) Letzter Glücklicher: "noch keiner" (Veröffentlicht auch auf unserer Facebook Page)

IN 1-2-3 SCHRITTEN DEINe drohne VERSICHERN

01

Tarif auswählen

Wähle eines unserer sorgfältig vorselektierten Versicherungsangebote aus.

02

Formular ausfüllen & absenden

Wir brauchen Informationen zu Dir und Deinen Wünschen. Diese teilst Du uns über unseren „E-Antrag“ mit.

03

Versicherungsunterlagen erhalten

Je nach Versicherung bekommst du deine Unterlagen bequem per Email oder klassisch per Post.

WER WIR SIND ?

  • Junge, motiviere Versicherungs-Experten
  • Unabhängiger Versicherungsvermittler seit 2001
  • Bereits über 6000 zufriedene Kunden 
  • Derzeitige Weiterempfehlungsrate: 99%
  • Unser Motto: „Antwort innerhalb von 48 Stunden“

Weitere Drohnen Versicherungen

Finde jetzt die günstigsten Tarife für Deine Drohne!

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

HÄUFIGE FRAGEN ZUR DROHNENVERSICHERUNG

Wir haben die am häufigsten gestellten Fragen zur Drohnenversicherung zusammengetragen, um Ihnen einen einfachen Überblick zu geben und Ihnen die wichtigsten Informationen zur Drohnen Versicherung bereitzustellen. Gerne stehen wir ihnen auch per Chat, Telefon oder E-Mail zur Verfügung.

Was ist Rehkitzrettung?

Jedes Jahr werden viele tausend Rehkitze durch Landmaschinen getötet. Naturgemäß ist dies vor allem im Frühjahr ein sehr großes Problem, da sich die dann noch sehr jungen Rehkitze im Gras verstecken. Sie haben noch keinen Fluchtreflex und bleiben bei sich nähernder Gefahr im Gras liegen. Oft werden sie dann vom Mähwerk des Landwirts erfasst.In den letzten Jahren hat sich zur Lösung dieses Problems eine große Freiwilligenarbeit entwickelt. Drohnenpiloten bieten Landwirten vor dem Mähen ihre Dienste an und fliegen das Feld mit einer Wärmebildkamera ab, um so Rehkitze zu lokalisieren und vor dem Mähwerk zu retten.

Ist die Versicherung zur Rehkitzrettung eine gewerbliche Drohnen Versicherung?

Bei Abschluss einer geeigneten Drohnen Haftpflichtversicherung ist es im Rahmen der Tarifwahl entscheidend, wie die Drohnen Nutzung erfolgt, denn entscheidend ist, ob Sie Ihren Multicopter gewerblich oder privat fliegen. Die hier vorgestellten Drohnen Versicherungen (Drohnen Policen) sind auf den jeweiligen Betrieb der Drohnen (Multicopter/Quadrocopter u. a.) abgestimmt.

Privat fliegen Sie Ihre Drohne, wenn Sie diese ohne kommerzielles Interesse im Freizeitbereich nutzen. Auch die Aufnahme von Videos und Bildern zu allein privaten Zwecken ist erlaubt. Hier ist eine Absicherung für die private Drohnen Nutzung zu empfehlen.

Eine gewerbliche Nutzung Ihrer Drohne liegt dann vor, wenn Sie aufgenommenes Bild- und Videomaterial im Internet auf Webseiten oder Videoplattformen wie z.B. auf YouTube veröffentlichen. Auch wenn Sie keine Einkünfte aus der Veröffentlichung Ihrer Aufnahmen vom Fliegen erzielen, ist die Nutzung der Drohne gewerblicher Natur. Per Gesetz zählt bereits die Möglichkeit, dass Sie über z. B. Partnerprogramme, Werbeeinblendungen und Werbebanner auf Webseiten und Videoplattformen theoretisch Geld generieren könnten. Es liegt also eine per legem gewerbliche Nutzung der Drohne vor. Die Absicherung sollte unbedingt über eine gewerbliche Drohenversicherung erfolgen.

Eindeutig gewerblich ist die Nutzung Ihres Multicopters immer dann, wenn Sie Service- und Dienstleistungen für Dritte anbieten. Achten Sie also unbedingt darauf, ob der von Ihnen gewählte Tarif auf die private Nutzung oder die gewerbl. Nutzung abgestimmt ist.

Umfasst die Drohnen Versicherung zur Rehkitzrettung die Gefährdungshaftung?

Der Begriff der Gefährdungshaftung wird in vielen Rechtslexika mit Umschweifen und nur schwer verständlich erklärt. Dabei ist es im Rahmen der Drohnenfliegerei recht einfach, diesen Begriff zu erläutern und herauszustellen, warum Sie im Rahmen einer Drohnen-Haftpflichtversicherung stets auf eine Gefährdungshaftung bestehen sollten:

Schuldfrage: Die Gefährdungshaftung geht davon aus, dass Sie bereits durch die Inbetriebnahme Ihres Luftfahrzeugs per se ein erhöhtes Risiko für Ihre Mitmenschen und Ihre Umwelt darstellen. Eine Drohnen Haftpflicht mit Gefährdungshaftung zahlt in Konsequenz verschuldensunabhängig, also auch dann, wenn Sie nicht unmittelbar an dem entstandenen Schaden Schuld tragen.

Was bedeutet das für die Praxis? Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie fliegen mit Ihrem Quadrocopter bei ungünstiger Wetterlage und starken Winden. Letztlich sorgt eine Windböe dafür, dass Ihr Multicopter außer Kontrolle gerät und fremdes Eigentum beschädigt. Streng genommen sind Sie nicht die unmittelbar für den Schaden verantwortliche bzw. schuldige Person, sondern die Windböe ist “schuld”. Eine Drohnen Haftpflicht mit Gefährdungshaftung zahlt auch in diesem Fall zuverlässig ohne die Schuldfrage zu klären.

Zahlungsverweigerung: Anders ist die Lage bei regulären privaten Haftpflichtversicherungen, die eine Drohnen Versicherungsoption beinhalten: Sind Sie nicht zweifelsfrei als schuldhafter Verursacher eines Schadens auszumachen, hat die Privathaftpflicht das Recht, die Regulierung des Schadens zu verweigern.

Die Konsequenz: Der Geschädigte bleibt auf seinem Schaden sitzen bzw. Sie sind in der Verpflichtung, den Schaden aus eigener Tasche zu regulieren.

Rehkitzrettung mit Drohne: Warum ist eine Private Haftpflicht mit Drohnen Klausel nicht hinreichend?

Eine private “Haftpflichtversicherung mit Drohnen-Klausel” kann Ihren Multicopter/Quadrocopter (inkl. aller bekannten Drohnen Modelle) zwar dem Gesetz nach hinreichend versichern, so dass Sie laut Gesetz ihre Versicherungspflicht erfüllt haben. Jedoch bewegen Sie sich auf dünnem Eis, was eventuelle Schadensfälle durch Ihre Drohnen angeht, egal ob Sie selbst der Pilot sind oder andere Piloten ans Steuer lassen. Sowohl für die Privat- als auch die Gewerbe-Nutzung ist eine spezielle Versicherung für Drohnen (Quadrocopter u. a.) zu empfehlen.

Der Grund: Nicht alle auf dem Markt angebotenen privaten Haftpflichtversicherungen berücksichtigen zwei entscheidende Punkte!

1.) Gefährdungshaftung

2.) Zulassung des Versicherungsunternehmens für die Luftfahrt

Sollten Sie ihre bestehende private Haftpflichtversicherung auch zur Versicherung Ihrer Drohne verwenden wollen, so empfehlen wir ausdrücklich die Police ihrer privaten Haftpflichtversicherung zu überprüfen und Ihre Versicherung zu diesen zwei Punkten zu befragen.

Sollten nicht alle Punkte in Ihrer Police enthalten sein, so empfehlen wir Ihnen einen Wechsel Ihrer bestehenden privaten Haftpflicht oder den Abschluss einer reinen Drohnenversicherung (Drohnen Haftpflichtversicherung oder Drohnen Vollkasko) .

Sollte Ihre bestehenden Privat Haftpflichtversicherung nicht alle Punkte abdecken, so laufen Sie Gefahr im Schadensfall ohne gültige Drohnenversicherung mit Ihrem kompletten Privatvermögen haften zu müssen!

Falls Sie aber Ihren Multicopter/Quadrocopter im gewerblichen Bereich nutzen und/oder Luftaufnahmen/Videomaterial ins Internet stellen wollen, so kommen Sie um den Abschluss einer echten Luftfahrthaftpflichtversicherung (Drohnenversicherung) für Ihren Multicopter/Quadrocopter nicht herum.

Wie kann man Rehkitze finden?

Der Begriff der Versicherungssumme ist in der Regel mit dem Terminus der „Deckungssumme“ gleichzusetzen. Grundsätzlich legt der Gesetzgeber fest, dass jede Haftpflichtversicherung mindestens eine Deckungssumme von 1 Mio Euro garantieren muss.

Dies ist in unseren Versicherungstarifen selbstverständlich der Minimalstandard. Gegebenenfalls kann es sinnvoll sein, eine Drohnenversicherung mit einer höheren Versicherungs- bzw. Deckungssumme abzuschließen. Bei uns finden Sie neben den Basistarifen auch höherwertige Versicherungstarife, die Ihnen eine Deckungssumme von 1 Mio Euro +ber 15 Mio Euro bis hin zu 50 Mio Euro garantieren.

Achten Sie bei der Wahl der Drohnenversicherung zudem auf das Gewicht Ihrer Drohne, denn einige Versicherungen legen für die private Nutzung ein Maximalgewicht von 5 Kg fest. Für noch mehr Informationen zur Drohnen Versicherung stehen wir Ihnen per E-Mail/Kontaktformular zur Verfügung.

Was kostet eine Drohne mit Wärmebildkamera?

Mit den Haftpflichtangeboten von versichertedrohne.de sind Sie per se gut abgesichert: In Deutschland und Österreich genießen Sie vollen Schutz und können Ihre Drohne nach Herzenslust fliegen.

Wer außerhalb Deutschlands und Österreichen fliegen will,  sollte eine zusätzliche Drohnenversicherung/Leistung hinzubuchen. Denn nur dann können Sie Ihre Drohne fliegen ohne Gefahr zu laufen keinen Versicherungsschutz zu haben.

Die Gebühr für den weltweiten Versicherungsschutz Ihrer Drohne beträgt 59 Euro pro Kalenderjahr. Auch die R+V Versicherung bietet attraktive Drohnen Versicherungen für die private und gewerbliche Drohnen Nutzung.

Was Sie jedoch wissen sollten: Die USA und Kanada sind bei der Drohnenversicherung vom weltweiten Versicherungsschutz ausgenommen.

Welche Drohne für Rehkitzrettung?

Auch in dieser Frage bieten Ihnen die hier vorgestellten Drohnenversicherungen einen maximalen Komfort:

Die Anzahl der Multicopter, die über Ihre Kopter-Haftpflicht abgedeckt ist, ist nicht per se begrenzt. Während im Basistarif 1 Kopter versichert ist, so können Sie bei den DELVAG-Tarifen durch Wahl der Drohnenversicherung "Optimal" oder "Pro" auch mehrere Kopter versichern und gleichzeitig fliegen.

Eines sollten Sie dennoch beachten: Je nach Versicherungstarif müssen Sie sicherstellen, dass sich mehr als drei Ihrer Drohnen gleichzeitig in der Luft befinden. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um weitere Informationen zur Multi-Versicherung zu erhalten.

Welche Wärmebildkamera für Rehkitzrettung?

Um diese Frage müssen Sie sich bei der Drohnenversicherung von versichertedrohne.de keine allzu großen Gedanken machen. Im Gegensatz zu anderen Versicherungsanbietern im Bereich der Drohnen Haftpflichtversicherungen ist es im Prinzip egal, ob Sie selbst die Drohne fliegen, oder Sie das Steuer an Freunde, Familienangehörige oder Bekannte abgeben.

Bedenken Sie jedoch, dass der Versicherung vor dem Flug die Namen der Piloten genannt werden sollten. Dies kann schriftlich, z. B. per E-Mail erfolgen.

Weitere Drohnen Versicherungen

Finde jetzt die günstigsten Tarife für Deine Drohne!

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

Deine Frage war nicht dabei ?

Kein Problem! Schicke uns einfach deine Frage. Wir antworten dir innerhalb von 48 Stunden.

PS: Bei uns antworten noch echte Menschen. Keine Bots :)

Durch Absenden der Nachricht erkläre ich mich damit einverstanden, dass mich die versicherDich GmbH einmalig (oder falls nötig mehrfach) kontaktiert, um meine Fragen bestmöglich zu beantworten.

Durch Absenden der Nachricht erkläre ich mich damit einverstanden, dass mich die versicherDich GmbH einmalig (oder falls nötig mehrfach) kontaktiert, um meine Fragen bestmöglich zu beantworten.

Weitere Drohnen Versicherungen

Finden Sie jetzt die günstigsten Tarife für Deine Drohne!

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

NOCH FRAGEN ?

Unser Team berät dich gern!

Ruf einfach an:

0221 82 82 39 29 (Mo-Fr 09:00- 18:00 Uhr)

Oder klicke auf den Button unten