Hundekrankenversicherung Anbieter: Allianz

allianz

Hundehalter, die mit der Allianz Hundekrankenversicherung Erfahrungen machen, berichten von einem umfassenden Gesundheits- und Operationsschutz für ihren Vierbeiner. Wie auch beim Menschen, so können auch beim Tier schnell unvorhersehbare Eingriffe nötig werden, die beim Auftreten einer Krankheit oder dem unerfreulichen Fall eines Unfalls nicht lange aufgeschoben werden können.

Ohne Allianz Hundekrankenversicherung zahlt der Hundehalter die Tierarztrechnung auf eigene Kosten. Die Allianz Hundekrankenversicherung Erfahrungen zeigen: Ein umfassender Versicherungsschutz für Haustiere muss nicht kostspielig sein. Bei frühzeitiger Versicherung des Jungtieres, können Hunde bereits ab einem monatlichen Beitrag von 11,73 Euro umfassend krankenversichert werden. Die Allianz Hundeversicherung orientiert sich an den Bedürfnissen des Tieres und kommt auch für etwaige Nachbehandlungen sowie für vorbereitende Untersuchungen im Vorfeld eines operativen Eingriffs auf.

Neben den OP-Leistungen und allen damit in Verbindung stehenden Kosten, die konsequent durch die Allianz Hundeversicherung übernommen werden, kommt die Allianz Hundekrankenversicherung außerdem für sogenannte komplementäre Behandlungsmethoden auf, zu denen beispielsweise die Akupunktur oder Formen der medizinischen Laserbehandlung gehören.

Die Allianz Erfahrungen gehen auf eine lange Geschichte zurück. Heute stehen im Rahmen der Allianz Hundeversicherung drei unterschiedliche Tarifmodelle zur Auswahl, die auf die individuellen Bedürfnisse und Ansprüche der Hundehalter und ihrer Vierbeiner abgestimmt sind. Wesentliche Unterschiede bestehen im Jahreslimit, bis zu dessen Erreichen die Versicherung alle anfallenden Kosten übernimmt. Die prozentuale Kostenerstattung der Allianz Hundeversicherung ist bei allen Tarifen auf 80 Prozent festgelegt. Somit trägt der Hundehalter eine Eigenbeteiligung von 20 Prozent an den Behandlungs- und Therapiekosten. Die Allianz Hundekrankenversicherung Erfahrungen belegen, dass im Zeitraum von 5 Jahren Tierarztkosten von mehreren 1000 Euro vermieden werden können.

Wie schlägt sich die Allianz im Vergleich?

Finde jetzt die für dich passendsten Hundekrankenversicherung

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

Allianz Hundekrankenversicherung Erfahrungen: Vollumfänglicher Krankenversicherungsschutz für den Vierbeiner mit Extraleistungen

Auf Basis langjähriger Allianz Erfahrungen bietet das Unternehmen einen umfassenden Krankenversicherungsschutz für den Hund in unterschiedlichen individuell adaptierbaren Tarifmodellen: Neben dem Basis Tarif bietet die Allianz Hundeversicherung außerdem einen Komfort- und einen Premium-Schutz. Die letzten beiden hochwertigeren Tarifmodelle werden mit 17,50 Euro bzw. 46,91 Euro pro Monat berechnet und umfassen neben einem herkömmlichen OP-Schutz auch die Kostenübernahme bei Operationen, die unmittelbar aus Krankheiten oder nicht bekannten Vorerkrankungen resultieren. Dabei kann es sich beispielsweise um die Entfernung eines Tumors handeln.

Auch ausgewählte Erkrankungen, bei denen ein medizinischer Eingriff nicht akut notwendig, sondern vielmehr medizinisch empfehlenswert ist, sind vom Versicherungsschutz gedeckt. Dabei kann es sich beispielsweise um die Entfernung des grauen Stars im fortgeschrittenen Alter handeln. Die Allianz Erfahrungen und Berichte langjähriger Hundehalter loben die die breitgefächerten Leistungen, die nicht nur für stationäre Behandlungen, sondern auch für ambulante Therapien die Behandlungskosten übernehmen.

Untersuchungen sowie MRT- und Röntgenbilder, die als Vorbereitung auf einen Eingriff indiziert sind, sind Bestandteil der Versicherungsleistungen. Die Nachbehandlungen nach einem Eingriff werden noch bis zu 15 Tage nach einer notwendigen Operation im beschriebenen Leistungsumfang übernommen. Auch Kreuzbandrisse und Schnittverletzungen als Folge von Unfällen sowie das Verschlucken von Kleinteilen, die organische Eingriffe notwendig machen, gelten als versichert. Besonders für junge und unerfahrene Hunde macht der Abschluss einer Allianz Hundekrankenversicherung also Sinn, um das eigene Portemonnaie und den jungen, noch unerfahrenen Hunden vollumfänglich abzusichern. Zahnextraktionen werden im Bedarfsfall von der Versicherung getragen.

Wer mit der Allianz Erfahrungen hat machen dürfen, ist froh, Tierarzt und Klinik bei diesem Versicherungsanbieter frei wählen zu können. So ist die Wahl eines vertrauten Tierarztes der Region problemlos möglich und weite Anfahrtswege für zum Beispiel die Nachsorge werden vermieden.

Die Allianz Hundeversicherung versichert sowohl alle Hunde, die privat als Haustiere gehalten werden, als auch diejenigen Tiere, die als Arbeitshunde in unterschiedlichen Branchen zum Einsatz kommen. Inbegriffen sind also ebenfalls Polizeihunde, sowie Wach- und therapeutische Hunde. Bei Züchtern ist die Anzahl der versicherungsberechtigten Hunde auf insgesamt drei Zuchttiere beschränkt. Wichtig: Grundsätzlich können Jungtiere zu günstigeren Konditionen versichert werden. Bei der Allianz Hundeversicherung sind Tiere, die sich im Lebensalter von acht Wochen bis sieben Jahren befinden, grundsätzlich versicherungsberechtigt.

Wie schlägt sich die Allianz im Vergleich?

Finde jetzt die für dich passendsten Hundekrankenversicherung

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

Das Wichtigste zur Allianz Hundekrankenversicherung im Überblick

  • Private Hunde und Arbeitshunde im Alter zwischen 8 Wochen und 7 Jahren können versichert werden
  • Züchter können maximal drei Zuchttiere versichern
  • Neben den Operationskosten werden auch die Kosten für vorbereitende Untersuchungen und die Nachsorge übernommen
  • Komplementäre Behandlungsmethoden (Akupunktur, Lasertherapie und Homöopathie) sind Bestandteil der Versicherungsleistungen
  • Die Allianz Hundeversicherung erlaubt eine freie Tierarztwahl
  • Kostenübernahme bei sowohl stationärer als auch ambulanter (Premium- und Komfort-Schutz) Behandlung
  • Keine Wartezeit bei Versicherungsabschluss

Wer schreibt hier?


​​Martin Krippner, geboren 1979 in Marburg und Familienvater zweier Söhne. Bereits seit dem Jahr 1998 bin ich im Bereich "Versicherungen" tätig, seit 2002 als unabhängiger Makler mit Schwerpunkt Gewerbeversicherungen und Hausverwaltungskonzepte. Mit der versicherDich Gmbh wollen wir dir Versicherungen als modernes Onlineprodukt präsentieren und dich so gut beraten, wie wir dich auch klassisch Offline beraten würden. Damit du immer das beste Versicherungsprodukt für dich findest...

Vorteile der Allianz Hundekrankenversicherung

  • Umfassender Schutz über die reinen Operationskosten hinaus
  • Drei individuell wählbare Tarife zu günstigen Konditionen
  • Umfassendes Leistungsportfolio auch im Rahmen medizinisch ratsamer Eingriffe
  • Medikamente sind Bestandteil der Versicherungsleistung
  • Hohe jährliche Deckungssummen von wahlweise 3.000 bis 10.000 Euro
  • Zahlreiche positive Referenzen in Bezug auf die Allianz Erfahrungen von Züchtern und Privathaltern

Nachteile der Allianz Hundekrankenversicherung

  • Selbstbeteiligung in Höhe von 20 Prozent in allen Tarifmodellen (keine Tarife ohne Selbstbeteiligung wählbar)
  • Hunde ab einem Alter von 7 Jahren können nicht mehr versichert werden

Zusammenfassung: Allianz Hundekrankenversicherung Erfahrungen

Die Allianz Erfahrungen von zahlreichen Hundehaltern unterstreichen die Qualität des professionellen und konsequenten Krankenversicherungsschutz für Hunde einer jeden Rasse. Die Leistungen lassen sich durch drei frei wähl- und wechselbare Tarife an den Bedürfnissen für Hund und Halter ausrichten. Die langjährigen Allianz Erfahrungen im Bereich der Tierkrankenversicherung haben zu einer stetigen Optimierung der Versicherungsoptionen im Sinne einer bedarfsgerechten Versicherungsleistung beigetragen. Anders als bei anderen Tierversicherern müssen Versicherungsnehmer beim Abschluss einer Hundekrankenversicherung keine Wartezeit in Kauf nehmen und erhalten bestmögliche Versicherungsleistungen zu einem günstigen und überschaubaren Monatspreis. Das Haustier ist ab der ersten Minute versichert und der Hundehalter somit vor immensen, plötzlich anfallenden Kosten aufgrund von Erkrankungen oder Unfällen des Haustieres abgesichert.

Wie schlägt sich die Allianz im Vergleich?

Finde jetzt die für dich passendsten Hundekrankenversicherung

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

RATGEBER ARTIKEL ZUM THEMA HUNDEKRANKEN-VERSICHERUNG

KONTAKT

>