__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
ÜBER UNS
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
SCHADEN MELDEN
HÖRGERÄTE ONLINE KAUFEN: DIE 3 BESTEN OPTIONEN
Signia Pure X

Günstiger als in Deutschland.


30 Tage Testen, sonst Geld zurück


2 Jahre Garantie


Online Bestellung aus den Niederlanden. Inklusive Ferneinstellung + Kompetente Beratung.

Ca. 40% Günstiger als Deutsche Preise.

Phonak Audéo

Günstiger als in Deutschland


30 Tage Testen, sonst Geld zurück


2 Jahre Garantie


Online Bestellung aus den Niederlanden. Inklusive Ferneinstellung + Kompetente Beratung.

Ca. 40% Günstiger als Deutsche Preise.

Starkey Livio

Günstiger als in Deutschland


30 Tage Testen, sonst Geld zurück


2 Jahre Garantie


Online Bestellung aus den Niederlanden. Inklusive Ferneinstellung + Kompetente Beratung.

Ca. 40% Günstiger als Deutsche Preise.

hoergeraete testsieger

Hörverstärker im test 2021

Hörverstärker vs. Hörgerät: Was ist der Unterschied?

Ein Hörverstärker funktioniert genauso wie analoge Hörgeräte. Er besteht aus einem Mikrofon, einem Verstärker und einem Lautsprecher. Umgebungsgeräusche werden vom Mikrofon aufgenommen und über einen Verstärker und einen Lautsprecher an das Ohr übertragen.

Die meisten Hörverstärker haben eine ähnliche Struktur wie ein MP3-Player: Die Technologie befindet sich in einer separaten Box und ist über Kabel mit den Kopfhörern verbunden. Es gibt jedoch auch Modelle in Form von Hörgeräten. Hörverstärker sind keine medizinischen Geräte und frei verkäuflich. Sie können sie im Handel für unter 20 Euro erhalten, während Hörgeräte zwischen 700 und 4.000 Euro kosten.

Hörverstärker werden unter verschiedenen Namen verkauft, einschließlich Hörgeräteverstärker, Hörverstärkergerät, Tonverstärker, digitaler Tonverstärker, Sprachverstärker oder Hörhilfe. Das Wort "Verstärker" wird allgemein verwendet, um anzuzeigen, dass dies keine Hörgeräte sind. Das Design variiert natürlich und einige Modelle sehen wirklich so aus wie Hörgeräte.

Aus unserer Sicht zur Zeit besonders empfehlenswert: Das von außen nahezu unsichtbare AUDIBENE HORIZON. Dieses können Sie dank einer Kooperation mit Audibene jetzt sogar noch für eine gewisse Zeit komplett kostenlos testen.

hoergeraet-im-ohr

1.000 Testhörer gesucht!

Du möchtest das horizon kostenfrei und unverbindlich zur Probe tragen? Dann einfach die Fragen auf der rechten Seite beantworten.

Hörgeräte - Besser oder schlechter?

Ein Hörgerät ist ein Gerät zur Verbesserung des Hörvermögens, indem der Ton für eine Person mit Hörverlust hörbar gemacht wird. Hörgeräte werden in den meisten Ländern als Medizinprodukte eingestuft und durch Vorschriften geregelt. Kleine Audioverstärker oder andere einfache "ungeprüfte" Beschallungssysteme können nicht als "Hörgeräte" verkauft werden.

Die frühesten Geräte wie Ohrhörner waren passive Verstärkungskegel, mit denen Schallenergie gesammelt und in den Gehörgang geleitet werden sollte. Moderne Geräte sind computergestützte elektroakustische Systeme, die den Umgebungsschall nach audiometrischen und kognitiven Regeln hörbar machen. Moderne Geräte verwenden auch eine ausgeklügelte digitale Signalverarbeitung, um die Sprachverständlichkeit und den Benutzerkomfort zu verbessern. Diese Signalverarbeitung umfasst Rückkopplungsbehandlung, Komprimierung mit großem Dynamikbereich, Richtwirkung, Frequenzreduzierung und Rauschreduzierung.

Moderne Hörgeräte erfordern eine Konfiguration, die dem Hörverlust, den körperlichen Eigenschaften und dem Lebensstil des Benutzers entspricht. Jedes Hörgerät wird an das jeweilige Audiogramm des Schwerhörigen angepasst und auf die fehlenden bzw. unterentwickelten Frequenzen programmiert. Dieser Prozess wird als "Anpassung" bezeichnet und von einem Audiologen (AuD) oder Hörgeräteakustiker genannt, durchgeführt. Die Vorteile, die ein Hörgerät bietet, hängen weitgehend von der Qualität seiner Passform ab.

Fast alle Hörgeräte sind heutzutage digitale Hörgeräte. Zu den hörgeräteähnlichen Geräten gehören auch osseointegrierte Hörgeräte - früher als knochenverankertes Hörgerät bezeichnet - und Cochlea-Implantate.

HÖRGERÄTE AUS HOLLAND 40% BILLIGER - ANLEITUNG

Wusstest du, dass du Hörgeräte aus den Niederlanden 40-50% GÜNSTIGER bestellen kannst als in Deutschland? Also richtig hochwertige, gute Hörgeräte der neuesten Generation.


Wie kann das sein? Naja, ganz einfach: In Deutschland gibt es ein Gesetz. Dieses besagt, dass Hörgeräte gar nicht zu 100% online verkauft werden dürfen. D.h. ein lokales Geschäft vor Ort ist "Pflicht". Doch leider bezahlst du beim Kauf bei einer Deutschen Firma diese Niederlassung mit. Heißt: Dein Geld wird überflüssigerweise benutzt für teure Gewerbe-Mieten, Leerlauf, Warten auf Kunden, usw. Ein kleveres Startup aus Holland mit dem einprägsamen Namen "Onlinehoortoestel" hat dies erkannt, und operiert aus den Niederlanden heraus komplett online. Und das erschreckend effizient zu günstigsten Kosten. In der Folge kosten die Hörgeräte aus Holland nur noch halb so viel.


Das beste: Du kannst alles bequem von zu Hause aus machen. Zusammen mit den holländischen Experten suchst du - in Deutscher Sprache natürlich - dein Lieblings-Hörgerät aus. Bekommst es zu dir nach Hause geschickt. Und die Feineinstellung für deine konkreten Hörprobleme, das erfolgt alles online. Solange, bis alles passt!


Willst du jetzt bei den Holländern stöbern & dir ein cooles Hörgerät aussuchen? Dann klicke einfach auf den Button unten.

40% günstiger als Hörgeräte in Deutschland

Was ist ein Hörverstärker?

Ein Hörverstärker ist ein akustischer Verstärker, mit dem Sie Klänge besser hören können. Beispiele hierfür sind Nachtgeräusche, Vogelgezwitscher oder Fernsehgeräusche.

Ein Hörverstärker kann in Form eines elektronischen In-dem-Ohr- Geräts oder Hinter-dem-Ohr-Geräts erworben werden. Die Tonverstärkung kann von Gerät zu Gerät variieren. Die Verstärkung durch den Hörverstärker ist einfach und für jeden geeignet.

Allerdings haben Hörverstärker auch dieselben Nachteile wie analoge Hörgeräte: Sie verstärken alle Umgebungsgeräusche, einschließlich Wind- und Straßengeräusche. Sie sind damit auch Rauschen oder Störungen ausgesetzt. Ein weiterer Nachteil von Hörverstärkern besteht darin, dass diese nicht klinisch getestet wurden und vom Hörgeräteakustiker nicht auf Ihren individuellen Hörverlust eingestellt werden können.

Verschiedene Studien zeigen, dass die regelmäßige Verwendung von Hörverstärkern geringerer Qualität das Gehör weiter schädigen kann. Wenn Sie einen anhaltenden Hörverlust haben, so sind Hörverstärker keine nützliche Alternative zu Hörgeräten.

Ein Hörverstärker wird wie ein Hörgerät repariert und mit modellabhängigen Batterien oder auch mit Hörgeräte Batterien betrieben. Halten Sie einen Hörverstärker immer von Feuchtigkeit fern, um seine Lebensdauer zu maximieren.

Wann setzt man einen Hörverstärker ein?

Hörverstärker sollten speziell für einen kurzfristigen Hörverlust verwendet und getragen werden, z. B. während eines Gesprächs, im Kino oder beim Fernsehen und beim Musik hören. Preiswerte Geräte leisten für Ihr Hören dann gute Arbeit. Sie fungieren praktisch als eien Art Kopfhörer. Wenn Sie an einem langfristigen Hörverlust leiden, so sollten Sie allerdings unbedingt einen Hals-Nasen-Ohren-Arzt oder einen Hörgeräteakustiker konsultieren und dann ein medizinisch geprüftes Hörgerät verwenden.


Wenn Geld ein Problem ist, so können Sie ein kostenloses Hörgerät verwenden. Die Kosten werden vollständig von der Krankenkasse übernommen und Sie müssen nur die gesetzliche Zuzahlung in Höhe von 10 Euro bezahlen. Weitere Kosten entstehen Ihnen nicht. Genießen Sie es daher, mit einem auf Sie zugeschnittenen und auf Ihre eigenen Hörbedürfnisse eingestellten Hörgerät wieder besser zu hören und wieder am Leben teilhaben zu können.

Bei Hörgeschädigten sind Hörverstärker nicht dazu gedacht, den Hörverlust auszugleichen - im Gegensatz zu von einem Arzt verschriebenen Hörgerät. Ein Hörverstärker kompensiert daher keinen Hörverlust, verbessert jedoch die Wahrnehmung von Schall. Als reiner Schallverstärker braucht ein Hörverstärker daher keine medizinische Vorrichtung oder Erlaubnis.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für ein Hörgerät?

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in Deutschland einen Festbetrag von bis zu 786,86€ pro Ohr. Dieser Festbetrag wurde vom Spitzenverband der Krankenkassen festgelegt. Um diesen Festbetrag zu bekommen, müssen Sie eine Hörgeräteverordnung vorlegen, die Sie vom Hals-Nasen-Ohren-Arzt erhalten, wenn ein Hörverlust nachgewiesen ist.

Neben den Kosten für das Hörgerät übernimmt die Krankenkasse zudem festgelegte Beträge für den Service des Hörgeräteakustikers sowie anfallende Reparaturen des Gerätes.

Wo kann man Hörverstärker kaufen?

Allgemein kann man sagen, dass man Hörverstärker fast überall bei Onlinehändlern, beispielsweise bei Amazon, kaufen kann. Ob die Qualität allerdings wirklich gut ist, kann niemand mit Bestimmtheit sagen. Auch bei sogenannten Trusted Shops sind bei Hörverstärkern immer Zweifel bzgl. der Qualität angebracht.

Deshalb sollte man auf jeden Fall, wenn man an einem Hörverlust leidet, eine professionelle Beratung durch einen Hörgeräteakustiker oder eine Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Hals-Nasen-Ohren-Ärzte in Anspruch nehmen und sich ein für sich selbst angemessenes Hörgerät verschreiben lassen.

Um danach Geld zu sparen, können Sie Ihr Hörgerät dann sogar in den Niederlanden besonders günstig online kaufen. Diese Bestellvariante ist 40% günstiger als in Deutschland. Solche Angebote sind dann sogar besonders wertvoll, um sein Erspartes noch lange Zeit genießen zu können.

Hörverstärker Test: Was sind die besten Hörverstärker?

Dies sind die 4 besten Hörverstärker im Test und Ratgeber Vergleich 2020

Claratone PFE001 Hörverstärker RS1


Gewicht - 200 g

Typ - Hinter-dem-Ohr-Gerät

Anzahl der Ohrpassstücke - keine Angabe

Lautstärkeregler - Ja

Maximale Lautstärke - 108 Dezibel

Inklusive Tasche/Etui - Ja

Inklusive Akku/Batterie - Ja

Besonderheiten - Störgeräuscheunterdrückung, 4 voreingestellte Hörprogramme, Omnidirektionales Mikrofon

Newgen Medicals Kinnbügel Kopfhörer


Gewicht - 68 g

Typ - Kopfhörer Verstärker

Anzahl der Ohrpassstücke - 2 Paar

Lautstärkeregler - Ja

Maximale Lautstärke - 100 Dezibel

Inklusive Tasche/Etui - Nein

Inklusive Akku/Batterie - Ja

Besonderheiten - Kabellose Tonübertragung, Reichweite bis zu 25 Meter, Lautstärke für jedes Ohr einstellbar

KIND Premium Hörverstärker


Gewicht - keine Angabe

Typ - Ähnlich wie MP3-Player

Anzahl der Ohrpassstücke - 1 Paar Kopfhörer

Lautstärkeregler - Ja

Maximale Lautstärke - keine Angabe

Inklusive Tasche/Etui - Nein

Inklusive Akku/Batterie - Ja

Besonderheiten - 4 voreingestellte Hörprogramme

PSA Audiben Hörverstärker Premium


Gewicht - keine Angabe

Typ - Hinter-dem-Ohr-Gerät

Anzahl der Ohrpassstücke - 3

Lautstärkeregler - Ja

Maximale Lautstärke - keine Angabe

Inklusive Tasche/Etui - Nein

Inklusive Akku/Batterie - Ja

Besonderheiten - 3 voreingestellte Hörprogramme, Reduzierung der Hintergrundgeräusche, Warnung bei niedrigem Batteriestand, Klein und unauffällig

Audibene Horizon - Kostenlos Testen

Checke, ob du dich für ein unverbindliches Probe Tragen qualifizierst

Unverbindliches Angebot von unserem Partner Audibene

hoergeraet-im-ohr

1.000 Testhörer gesucht!

Du möchtest das horizon kostenfrei und unverbindlich zur Probe tragen? Dann einfach die Fragen auf der rechten Seite beantworten.

Deine Hörgeräteversicherung

Finde jetzt den günstigsten Tarif für dein Hörgerät

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG