__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
ÜBER UNS
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
SCHADEN MELDEN

Wassersportversicherung

Finde jetzt den günstigsten Tarif für Boote & Wassersport

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

100%

Unabhängige Beratung

Sichere Kommunikation

Hohe Kundenzufriedenheit

50€

Schon ab 50€ im Monat

Wassersportversicherung Vergleich: Versicherungen im Test [2021]

Eine Wassersportversicherung ist für alle Boots- und Yachtbesitzer gedacht, die sich nicht auf den Versicherungsschutz ihrer privaten Haftpflicht-Versicherung verlassen wollen. Denn grundsätzlich sichert diese Schäden an Schnellbooten, Motoryachten, Jetskis und anderen Wassersportgeräten (mit Motor) nur bedingt ab. Und wer will schon "nur bedingt" von seinem Hobby zu Wasser Gebrauch machen? Wassersportversicherungen wurden hingegen für die Abdeckung von Schäden, die zu Wasser und an Land an Wassersportgeräten entstehen können, entwickelt und bieten den Versicherungsschutz, beim üblichen Gebrauch eines Bootes, einer Yacht und anderen Wassersportgeräten.

Unterteilt in die Bootshaftpflichtversicherung / Yachthaftpflichtversicherung und die Bootskaskoversicherung / Yachtkaskoversicherung können Bootsbesitzer zwischen der Schadensabdeckung Dritter und der vollen Schadensabdeckung bis in den Mio Euro Bereich entscheiden.

Abgedeckt sind mit einer Wassersport-Haftpflichtversicherung nicht nur Personenschäden, sondern auch Sach- und Vermögensschäden. Eine solche Wassersportversicherung bietet zudem eine inbegriffene, passive Rechtsschutzversicherung, d.h. die Wassersportversicherung würde unberechtigte Ansprüche von Dritten im Fall der Fälle auch abwehren. Grundsätzlich ist jedem Besitzer eines Bootes, einer Yacht und ähnlichem zu empfehlen, eine Wassersport-Versicherung abzuschließen, denn egal, ob man den Schaden verursacht hat oder die Beschädigung ohne eigenes Zutun entstanden ist, ein Bootsbesitzer / Yachtbesitzer haftet für alle Schäden selbst.

Sowohl Schäden die anderen Personen entstanden sind, beispielsweise im Hafen durch Anstoßen eines anderen Bootes aufgrund von starken Wellen oder Sturm, als auch Schäden am eigenen Gefährt durch Witterung, Vandalismus oder Diebstahl, werden vom Besitzer getragen, wenn das Boot nicht versichert ist.

Versichert werden können Boote, Yachten oder Jetskis bereits ab 50 Euro jährlich. Mit unserem Online-Tarifrechner finden Boots- und Yachtbesitzer den richtigen Versicherungsschutz und sichern sich und ihr Wassersportgerät optimal ab. Solltest Du weitere Informationen zur Wassersport-Versicherung benötigen, schreibe uns eine E-Mail.

Ist eine Wassersportversicherung Pflicht?

Eine Wassersportversicherung ist in Deutschland nicht verpflichtend, wird jedoch jedem Wassersportgeräteeigner empfohlen, denn schnell entstehen bei Kollisionen, Strandungen oder anderen Unfällen Schäden die sich im Mio Euro Bereich befinden können. Mit einer Wassersport-Haftpflichtversicherung sichern sich die Bootsbesitzer in solchen Fällen gegen die Forderungen Dritter ab. Mit einer Wassersport-Kaskoversicherung sind auch die eigenen Kosten mitversichert.

Zu beachten ist, dass die Deckungssumme im Versicherungsvertrag festgehalten ist und im Einzelnen geprüft wird. Die meisten Wassersportversicherungen bieten Policen ab einer Deckungssumme von 3 Mio Euro an. Des Weiteren sollte berücksichtigt werden, dass zwar keine Wassersport-Versicherungspflicht in Deutschland besteht, doch in Ländern, wie Spanien und Italien seit vielen Jahren der Versicherungsschutz für den motorbetiebenen Wassersport Pflicht ist. Auch deutsche Boots- und Yachtbesitzer müssen den Versicherungsschutz bei Einreise mit einem Wassergefährt belegen, andernfalls wird ihnen die Einreise zu Wasser untersagt. Das heißt bist du bzw. dein Boot nicht versichert, kannst du mit deinem Wassersportgerät nicht in den Auslands-Urlaub fahren.

Wer schreibt hier?


​​Martin Krippner, geboren 1979 in Marburg und Familienvater zweier Söhne. Bereits seit dem Jahr 1998 bin ich im Bereich "Versicherungen" tätig, seit 2002 als unabhängiger Makler mit Schwerpunkt Gewerbeversicherungen und Hausverwaltungskonzepte. Mit der versicherDich Gmbh wollen wir dir Versicherungen als modernes Onlineprodukt präsentieren und dich so gut beraten, wie wir dich auch klassisch Offline beraten würden. Damit du immer das beste Versicherungsprodukt für dich findest...

Ist eine Wassersportversicherung im Ausland Pflicht?

In Deutschland besteht keine Pflicht Boote und Yachten zu versichern. Jedoch sollten Besitzer beachten, dass es in anderen Ländern seit Jahren Pflicht ist zumindest eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen zu haben. Bootsbesitzer dürfen in bestimmte Gebiete nur dann einreisen, wenn der Versicherungsschutz belegt werden kann und das Boot oder die Yacht somit rechtskräftig versichert ist. Eine Bootskaskoversicherung ist, soweit uns bekannt ist, in keinem Land Pflicht, jedoch bietet diese Versicherungsart den Schutz der eigenen Sachwerte. Das heißt sämtliches Zubehör und die persönlichen Wertgegenständige sind mitversichert.

Weitere Informationen zur Versicherungspflicht im Ausland, wie Spanien und Italien, kannst du unserem Bericht zur Bootshaftpflicht / Yachthaftpflicht entnehmen. Du kannst uns auch gern, rund um die Uhr, eine E-Mail mit deinen Fragen senden.

DAS DECKT UNSERE WassersportVERSICHERUNG AB

  • KOLLISIONEN
  • MATERIALSCHÄDEN
  • DIEBSTAHL & VANDALISMUS
  • UMWELT- & GEWÄSSERSCHÄDEN

  • Unfall

Kollisionen

Schnell kann es passieren, dass gerade im Hafen 2 oder 3 Boote gegeneinander stoßen und kleine Schrammen bis hin zu großen Schäden entstehen. Auch zu Wasser kann es zu Zusammenstößen kommen, die mit Reparaturkosten verbunden sind.

Wassersport: HAFTPFLICHT & KASKOVERSICHERUNgen

Je nach Umfang des gewünschten Versicherungsschutzes kannst du dich bei der Bootshaftpflichtversicherung noch zusätzlich für eine Bootskaskoversicherung und/oder einer Insassen-Unfall-Versicherung entscheiden. Bei der Haftpflichtversicherung (ähnlich wie bei der Autoversicherung) sind die Leistungen gegenüber Dritten versichert. Hierzu können Personen-, Sach- und Vermögensschäden gehören.

Schäden am eigenen Boot (Yacht), bis hin zum Totalverlust durch Kentern oder Diebstahl, wird durch eine zusätzliche Kaskoversicherung abgedeckt. Ebenfalls in der Kasko versichert sind Bootsbestandsteile (Mobiliar etc) und weiteres Zubehör (Beiboote etc). Eine Insassen-Unfall-Versicherung zahlt bei bleibenden Personenschäden im Fall eines selbstverschuldeten Unfalls. Bei uns kannst du direkt online eine Boots-Haftpflicht oder Kasko Versicherung vergleichen und abschließen.

Haftpflicht Versicherung

€50

/Jahr

Bootshaftpflicht ab

inkl. 19% Vers.steuer

Vollkasko
Versicherung

€119,00

/Jahr

Bootskaskoversicherung ab

inkl. 19% Vers.steuer

Gibt es Zusatzversicherungen?

Mit einer Wassersportversicherung (Haftpflicht und Kasko) kann auch eine Insassenversicherung und Skipper-Versicherung abgeschlossen werden. Die Insassenversicherung sichert den Bootsbesitzer gegen Schäden ab, die Personen während des Aufenthalts auf dem Wassersportgerät (Boot, Yacht etc.) entstanden sind. Auch im Hafen und auf See kann es zu selbstverschuldeten Unfällen kommen. Hier wären die Insassen und oder Skipper nicht versichert. Mit einer Insassenversicherung werden Folgekosten, wie Verdienstausfall oder Schadensersatz übernommen.

Eine Skipper-Versicherung sichert Bootsführer ab, die beispielsweise im Urlaub ein Charter-Boot mieten und mit Freunden eine Tour machen. Grundsätzlich ist das gecharterte Boot oder die Yacht vom Charterunternehmen versichert, doch kommt es zu einem selbstverschuldeten Unfall und der Skipper oder die Fahrgäste kommen zu Schaden, haftet der Bootsführer für die daraus resultierenden Personen-Schäden/Kosten.

HAT EIN FEHLENDER WASSERSPORT-VERSICHERUNGSSCHUTZ FOLGEN?

Die Folgen eines fehlenden Versicherungsschutzes durch eine Wassersportversicherung können sich über viele Jahre auswirken. Egal, ob es sich um die eigenen Kosten oder die Forderungen anderer Personen handelt, ein Unfall mit einem Wassersportgerät ist meist mit beträchtlichen Kosten (oft im Mio Euro Bereich) verbunden, die ausschließlich dann abgedeckt sind, wenn das Boot/Yacht beziehungsweise der Besitzer und seine Insassen versichert sind.

Ob ein Boots- oder Yachtbesitzer sich für eine Wassersportversicherung entscheidet oder nicht, bleibt schlussendlich ihm selbst überlassen, doch sollte immer bedacht werden, dass Bootsbesitzer eine große Verantwortung für sich und andere Wassersportler tragen und eine Bootsversicherung, Schutz für jeden Wassersportler bietet. Welche Wassersport-Versicherung (Haftpflicht oder Kasko) für dich und dein Boot die Beste ist, erfährst Du in unseren Berichten zur Bootshaftpflicht / Yachthaftpflicht und Bootskasko / Yachtkasko. Auch weitere Informationen zur Skipper- und Insassen-Versicherung haben wir dir in unseren Berichten hinterlegt.

WIE KUNDEN UNS BEWERTEN

Deine Wassersportversicherung

Finde jetzt den günstigsten Tarif für Boote & Yachten

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

WARUM BEI UNS VERSICHERN ?

Abschluss in 5 Minuten

Kein langatmiges Ausfüllen über mehrere Seiten. Wir fragen nur das, was man fragen muss.

Schäden online melden

Du kannst wählen, wie du uns Deinen Schaden meldest. Wir sind per Mail, Chat oder Telefon für Dich da.

Digitaler Vertrag

Noch sind nicht alle Versicherungen im digitalen Zeitalter angekommen. Wir versuchen aber so viel wie möglich, mit dir elektronisch zu kommunizieren.

Einfach erreichbar

Wir betreiben kein klassisches „Callcenter“ mit Warteschleife. Persönlicher & schneller Kontakt ist uns wichtig.

Interessiert, aber noch unschlüssig?

Dann trage dich jetzt in unseren "Newsletter" ein...

Als kleines Dankeschön erhält jede 100. Anmeldung einen 20€ Amazon Gutschein *)

*) Letzter Glücklicher: "noch keiner" (Veröffentlicht auch auf unserer Facebook Page)

IN 1-2-3 SCHRITTEN DEIN WassersportGERÄT VERSICHERN

01

Tarif auswählen

Wähle eines unserer sorgfältig vorselektierten Versicherungsangebote aus.

02

Formular ausfüllen & absenden

Wir brauchen Informationen zu Dir und Deinen Wünschen. Diese teilst Du uns über unseren „E-Antrag“ mit.

03

Versicherungsunterlagen erhalten

Je nach Versicherung bekommst du deine Unterlagen bequem per Email oder klassisch per Post.

WER WIR SIND ?

  • Junge, motiviere Versicherungs-Experten
  • Unabhängiger Versicherungsvermittler seit 2001
  • Bereits über 6000 zufriedene Kunden 
  • Derzeitige Weiterempfehlungsrate: 99%
  • Unser Motto: „Antwort innerhalb von 48 Stunden“

UNSERE VERSICHERUNGS PARTNER

Die Helvetia Versicherung Deutschland gehört zur Schweizer Versicherungsgruppe der gleichnamigen Muttergesellschaft, die seit 1858 in der Versicherungsbranche tätig ist. Helvetia ist ein zuverlässiger Partner für Privat- und Geschäftskunden und bietet Versicherungsschutz für viele Bereiche.

Für die Bootsversicherung und Yachtversicherungen hat Helvetia verschiedene Versicherungsmodelle erstellt. Zu finden sind günstige Angebote verbunden mit einem vielseitigen Versicherungsschutz. Du kannst deine Helvetia Bootsversicherung/Yachtversicherung direkt online auf unserer Website abschließen. Noch mehr Infos zur Helvetia Versicherung für Boote findest du auf der Unternehmens-Website.

Deine WASSERSPORTversicherung

Finde jetzt den günstigsten Tarif für Boote & Yachten

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

Deine Frage war nicht dabei ?

Kein Problem! Schicke uns einfach deine Frage. Wir antworten dir innerhalb von 48 Stunden.

PS: Bei uns antworten noch echte Menschen. Keine Bots :)

Durch Absenden der Nachricht erkläre ich mich damit einverstanden, dass mich die versicherDich GmbH einmalig (oder falls nötig mehrfach) kontaktiert, um meine Fragen bestmöglich zu beantworten.

Durch Absenden der Nachricht erkläre ich mich damit einverstanden, dass mich die versicherDich GmbH einmalig (oder falls nötig mehrfach) kontaktiert, um meine Fragen bestmöglich zu beantworten.

Deine WASSERSPORTversicherung

Finde jetzt den günstigsten Tarif für Boote & Yachten

Anbieter unabhängiger Vergleich nach § 60 VVG

NOCH FRAGEN ?

Unser Team berät dich gern!

Ruf einfach an:

0221 82 82 39 29 (Mo-Fr 09:00- 18:00 Uhr)

Oder klicke auf den Button unten